Nachrichten des BBZ  

Nachrichten des BBZ
  • Veranstaltungen 2018

Veranstaltungsübersicht 2018


Doktoranden-Kolloquium des BBZ

7. Februar 2018, 17:00 Uhr

1. Vortrag
T-cell response to Streptococcus suis
Florian Hohnstein
Veterinärmedizinische Fakultät, Institut für Immunologie

2. Vortrag
Experimental S. suis infection and vaccination of pigs
Karoline Rieckmann
Veterinärmedizinische Fakultät, Institut für Bakteriologie und Mykologie

Veranstaltungsort
Biotechnologisch-Biomedizinisches Zentrum
Seminarraum 2
Deutscher Platz 5
04103 Leipzig

Ankündigung zum Download

Tagung "Kunststoff trifft Medizintechnik"

31. Januar - 1. Februar 2018

Wissenschaftler, Mediziner, pharmazeutische Unternehmen und Kunststoffverarbeiter  treffen sich am 31. Januar und am 1. Februar 2018 zur Tagung „Kunststoff trifft Medizintechnik“ im Leipziger Technologiezentrum GaraGe. Ziel der Veranstaltung ist es, Perspektiven, Herausforderungen und Risiken der Branchen zu diskutieren. Das BBZ ist  Veranstaltungspartner des Organisators Kunststoff-Zentrum Leipzig.
Eingebettet in die Vortragsveranstaltung besteht die Möglichkeit zur Besichtigung des Applikationszentrums für Mikrokunststofftechnologien (MiKA) im Kunststoff-Zentrum in Leipzig, des ICCAS Innovation Center Computer Assisted Surgery der Universität Leipzig, der Vita 34 AG sowie des Biotechnologisch-Biomedizinischen Zentrums (Arbeitsgruppe Molekularbiologisch-biochemische Prozesstechnik).

Kontakt
Frau Bettina Wernicke
Tel.: 0341 49 41 515
E-Mail

Weitere Informationen
Zur Tagungswebsite

Veranstaltungsort
VDI-GaraGe gemeinnützige GmbH
Karl-Heine-Straße 97
04229 Leipzig

Promotionsverteidigung

30. Januar 2018, 14:00 Uhr

Aufklärung grundlegender Mechanismen zum Verständnis der hohen in vivo Wirksamkeit prolinreicher antimikrobieller Peptide

Luzia Holfeld
Biotechnologisch-Biomedizinisches Zentrum, Bioanalytik

Veranstaltungsort
Biotechnologisch-Biomedizinisches Zentrum
Seminarraum 1.3
Deutscher Platz 5
04103 Leipzig

Promotionsverteidigung

19. Januar 2018, 14:00 Uhr

Individuell optimierte Freisetzung von Peptidwirkstoffen aus PEGylierten Prodrugs

Roland Böttger
Biotechnologisch-Biomedizinisches Zentrum, Bioanalytik

Veranstaltungsort
Biotechnologisch-Biomedizinisches Zentrum
Seminarraum 1.3
Deutscher Platz 5
04103 Leipzig

Promotionsverteidigung

19. Januar 2018, 11:00 Uhr

Mild nitroxidative stress induced changes in the cardiomyocyte proteome

Venukumar Vemula
Biotechnologisch-Biomedizinisches Zentrum, Bioanalytik

Veranstaltungsort
Biotechnologisch-Biomedizinisches Zentrum
Seminarraum 1.3
Deutscher Platz 5
04103 Leipzig

14. Research Festival Leipzig 2018

19. Januar 2018, 11:00 – 17:00 Uhr

Am 19. Januar 2018 findet im Studienzentrum  der Medizinischen Fakultät das 14. Research Festival Leipzig statt. Die Veranstaltung wird gemeinsam von der Medizinischen Fakultät und der Fakultät für Lebenswissenschaften organisiert sowie von mehreren universitären Einrichtungen, u. a. dem BBZ, unterstützt und durch die Transferbeauftragte für Life Science, Dr. Susanne Ebitsch, mit einem Stand vor Ort vertreten sein. Das Festival bietet Life Science-Wissenschaftlern und Studenten aus Leipzig und dem Umland die Möglichkeit, ihre Forschungsergebnisse in Form von Postern zu präsentieren und mit anderen Arbeitsgruppen zu diskutieren. Die besten Poster werden prämiert. Die Teilnahme ist kostenlos.
Die Poster können zwischen 08:00 und 10:00 Uhr an den gekennzeichneten Plätzen angebracht werden.

Weitere Informationen
Zur Website des Research Festivals

Kontakt
Andrea Wittrodt
LIFE Forschungszentrum
Tel.: +49 341 97-16723
Fax: +49 341 97-16729
E-Mail

Veranstaltungsort
Studienzentrum der Medizinischen Fakultät
Liebigstraße 27
04103 Leipzig

Seniorenstudium

11. Januar 2018, 14:00 Uhr

Die Alzheimersche Erkrankung – Erkrankung des 21. Jahrhunderts
Was wissen wir über ihre Ursachen und was können wir heute schon dagegen tun?


Prof. Dr. Thomas Arendt
Geschäftsführender Institutsdirektor des Paul-Flechsig-Instituts für Hirnforschung

Die Alzheimersche Erkrankung stellt eines der vordringlichsten medizinischen Probleme unserer Gesellschaft dar. Auf Grund des demographischen Wandels und dem damit verbundenen Anstieg der Lebenserwartung in unserer Bevölkerung wird die Zahl der Betroffenen auch in den nächsten Jahren weiterhin zunehmen.
Ungeachtet großer Fortschritte im Verständnis der molekularen Pathologie der Erkrankung gibt es bisher keine Therapie, die den Erkrankungsverlauf aufhalten oder verlangsamen könnte.
Im Vortrag wird versucht darzulegen, warum wir bis heute die Ursachen der Erkrankung nur ungenügend verstehen. Zugleich werden erfolgversprechende Ansatzpunkte aufgezeigt, die möglicherweise zu einer Vorbeugung und Behandlung der Erkrankung führen können.

Veranstaltungsort
Biotechnologisch-Biomedizinisches Zentrum
Deutscher Platz 5
Hörsaal
04103 Leipzig

Doktoranden-Kolloquium des BBZ

10. Januar 2018, 17:00 Uhr

1. Vortrag
+++ Der Vortrag muss wegen Krankheit verschoben werden +++
Immune cell interactions in artificial ECM
Franziska Ullm
Fakultät für Lebenswissenschaften, Institut für Biochemie,
Biophysikalische Chemie

2. Vortrag
Immunoproteome analysis of a fungal pathogen (mouse + human samples)
Anne Elisabeth Gressler
Veterinärmedizinische Fakultät, Institut für Immunologie

Veranstaltungsort
Biotechnologisch-Biomedizinisches Zentrum
Seminarraum 2
Deutscher Platz 5
04103 Leipzig

Ankündigung zum Download


letzte Änderung: 11.01.2018 
pages