Zivilisations- erkrankungen  

Zivilisations-
erkrankungen

DFG Projekte

Funktionelle Biomaterialien zur Steuerung von Heilungsprozessen in Knochen- und Hautgewebe - vom Material zur Klinik - SFB/TRR 67

Die bedeutenden Erfolge in der Implantations- und Transplantationsmedizin in den letzten Jahren basieren hauptsächlich auf Erfahrungswissen. Der TRR 67 strebt eine grundsätzliche Veränderung dieser Situation durch die [...] weiterlesen

Steuerung der Körperhomöostase durch TRP-Kanal-Module - SFB/TRR 152

Im Fokus des Sonderforschungsbereichs/Transregio stehen "transient receptor potential (TRP)"-Kanäle, eine große Proteinfamilie mit zentralen Rollen als vielseitige zelluläre Sensoren und Effektoren. TRP-Proteine steuern ein außergewöhnlich breites Spektrum homöostatischer physiologischer Funktionen, illustriert durch mehr als 20 menschliche Erbkrankheiten, die durch Mutationen in elf TRP-Genen hervorgerufen werden. [...] weiterlesen

Mechanismen der Adipositas- SFB 1052

Der Sonderforschungsbereich untersucht im Zusammenhang mit dem Phänomen der adipositas den Aspekt der Überernährung, Fetteinlagerung und Inflammation sowie der Adipokine. weiterlesen

Atherobesity: Fett und Gefäß - KFO 152

Die klinische Forschergruppe hat zum Ziel, die Ursachen des erhöhten Risikos kardiovaskulärer Erkrankungen – bis hin zu den molekularen Mechanismen – bei Patienten mit Adipositas aufzuklären und damit die Grundlagen für erfolgreiche Strategien zur Prävention und Intervention der Adipositas-assoziierten frühzeitigen Atherosklerose zu schaffen. [...] weiterlesen

EU Projekte

Imaging the Force of Cancer (FORCE) - H2020 (RIA)

Die Projektbeschreibung ist nur in englischer Sprache verfügbar. weiterlesen

Multivessel versus culprit lesion only percutaneous revascularization in patients with acute myocardial infarction complicated by cardiogenic shock - FP7

Die Projektbeschreibung ist nur in englischer Sprache verfügbar.
weiterlesen

Metagenomics in Cardiometabolic Diseases - FP7

Die Projektbeschreibung ist nur in englischer Sprache verfügbar.
weiterlesen

BMBF Projekte

SonoRay– Kombinationstherapie für Tumoren mit MR-geführtem fokussiertem Ultraschall und Strahlentherapie

Projektbeschreibung nur auf englisch verfügbar. weiterlesen

nutriCARD - Kompetenzcluster für Ernährung und kardiovaskuläre Gesundheit

In den westlichen Industrieländern treten vermehrt Herz-Kreislauf-Erkrankungen als Folge einer zu kalorien-, salz- und fettreichen Ernährung auf. Studien zeigen, dass bis zu 80% der Herz-Kreislauf-Erkrankungen durch einen veränderten Lebensstil und angepasste Ernährung verhindert werden könnten. Das Kompetenzcluster „nutriCARD“ möchte daher die Ernährungsgewohnheiten der Bevölkerung nachhaltig verbessern. [...] weiterlesen

Systemmedizinischer Forschungsansatz zur Response- und Resistenzprädikation zielgerichteter Therapien beim Magenkarzinom - SYS-Stomach

Magenkrebs steht weltweit an fünfter Stelle der häufigsten Krebsarten und ist die dritthäufigste krebsbedingte Todesursache. Für die Behandlung von Magenkarzinomen kommen Chirurgie, Chemotherapie und Strahlentherapie in Frage. weiterlesen

Ein Modell der Stammzellnische des Darms: Entwicklung, Regeneration und Alterung (INDRA)

Das Ziel dieses experimentell-theoretischen Projektes ist es, wesentliche Grundlagen für ein systembiologisches Modell der Organisation des Darmepithels zu legen.[...] weiterlesen

CAPSyS - Systems Medicine of Community Acquired Pneumonia

CAPSyS (Systems Medicine of Community Acquired Pneumonia; Systemmedizin der ambulant erworbenen Pneumonie) ist ein interdisziplinär angelegter Forschungsverbund, der Ursachen und Verlaufsformen der schweren Lungenentzündung untersucht. [...] weiterlesen

Definierte Dauer einer Nukleosidanaloga-Therapie bei HBEAG-negativen Patienten mit chronischer Hepatitis B: eine randomisierte Studie (STOP-NUC)

Mit etwa 350 Millionen chronisch infizierten Menschen ist die Hepatitis B weltweit eine der häufigsten Virusinfektionen. Die Therapie einer chronischen Hepatitis B ist schwierig, meist ist keine vollständige Heilung zu erwarten. [...] weiterlesen

Integriertes Forschungs- und Behandlungszentrum (IFB) Adipositas Erkrankungen

Das IFB erforscht und behandelt krankhaftes Übergewicht (Adipositas) und seine begleitenden Erkrankungen bei Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen. Es ist ein gemeinsames Zentrum der Universität und des Universitätsklinikums Leipzig - gefördert vom Bundesministerium für Bildung und Forschung. Teilprojekte am IFB aus dem Forschungsprofilbereich "Zivilisiationserkrankungen" sind: "Behandlung der Binge-Eating-Störung bei Adoleszenten", "Psychosoziales Register der Adipositaschirurgie (PRAC)" und "Längsschnittliche Erfassung Psychosozialer Faktoren in der Adipositaschirurgie". weiterlesen

SysMedOS - Integration von Oxidativem Stress in eine systemmedinische Betrachtung von Fettleibigkeit und deren Komplikationen

Das Ziel des Projektes ist es, ein umfangreiches Wissen im Bezug auf die Verhaltensweise unterschiedlich oxidierter Versionen von Lipiden und Proteinen für die Fettleibigkeit und deren Komplikationen unter Verwendung systemmedizinischer integrierter Betrachtungsweisen zu erlangen. [...] weiterlesen

Elek-Indi-Mel

Derzeit ist noch keine Projektbeschreibung verfügbar.


letzte Änderung: 17.08.2017 

Ansprechpartner

Prof. Dr. med.
Matthias Blüher

Klinik und Poliklinik für Endokrinologie und Nephrologie
Liebigstraße 20
04103 Leipzig

Telefon: +49 341 97-15984
Telefax: +49 341 97-22439
E-Mail

Prof. Dr. Wieland Kiess
Klinik und Poliklinik für Kinder- und Jugendmedizin
Liebigstr. 20a
04103 Leipzig

Telefon: +49 341 97-26000
Telefax: +49 341 97-26009
E-Mail

Prof. Dr. Jan Simon
Klinik und Poliklinik für Dermatologie, Venerologie und Allergologie
Philipp-Rosenthal-Straße 25
04103 Leipzig

Telefon: +49 341 97-18600
Telefax: +49 341 97-18609
E-Mail

pages