Sonderforschungs- bereiche  

Sonderforschungs-
bereiche

Ziele und Projekte

Förderung durch die Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG)

Sonderforschungsbereiche (SFB) sind langfristig angelegte, durch die Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG) geförderte Forschungseinrichtungen der Hochschulen, in denen Wissenschaftler unterschiedlicher Disziplinen im Rahmen eines fächerübergreifenden Forschungsprogramms zusammenarbeiten.

Während ihrer Laufzeit unterliegen sie in einem strengen Wettbewerb mehrfacher Begutachtung.

Die Universität Leipzig unterhält zwei Sonderforschungsbereiche und einen Sonderforschungsbereich / Transregio:

Die Universität Leipzig unterhält zurzeit gemeinsam mit der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg einen Sonderforschungsbereich und einen Sonderforschungsbereich / Transregio

Die Universität Leipzig unterhält gemeinsam mit der Technischen Universität Dresden den Sonderforschungsbereich / Transregio:

Die Universität Leipzig ist zudem in folgenden Sonderforschungsbereichen und Sonderforschungsbereichen / Transregio als Projektpartner beteiligt


letzte Änderung: 17.10.2017 

Kontakt

Dezernat für Forschungs- und Transferservice
Dr. Christiane Füldner
Ritterstraße 26, Zimmer 318
04109 Leipzig

Telefon: +49 341 97-35070
Telefax: +49 341 97-35009
E-Mail

pages