Leipzig Alumni International (LAI)  

Leipzig Alumni
International (LAI)

Leistungen und Service

LAI unterstützt die internationalen Alumni: 

  • bei der Teilnahme oder Organisation von Weiterbildungsvorhaben, 
  • bei der Organisation von Alumni-Treffen in den Heimatländern, 
  • bei dem Aufbau von Alumni-Vereinen in den Heimatländern, 
  • bei der Initiierung von Kontakten zu Hochschullehrern der Universität Leipzig, 
  • bei der Initiierung von Kontakten zwischen internationalen Studierenden und Absolventen, 
  • bei der Bestätigung von Abschlusszeugnissen,
  • bei der Kontaktaufnahme zu anderen Alumni. 

LAI unterstützt die Fachbereiche: 

  • bei der Organisation und Realisierung von Weiterbildungsvorhaben (insbesondere bei der Beantragung einer finanziellen Unterstützung durch den Deutschen Akademischen Austauschdienst), 
  • bei der Organisation von Alumni-Treffen,
  • bei der Initiierung von Kontakten zwischen Hochschullehrern der Universität Leipzig und den Alumni. 

LAI unterstützt Alumni-Treffen in den Heimatländern der Alumni:

Die LAI-Projektleitung koordiniert bzw. unterstützt Treffen von Alumni in deren Heimatländern. Alumni-Treffen gab es in der Vergangenheit z.B. in Kuba, Vietnam, Mongolei, Syrien Kamerun und Nigeria. Zu diesem Zweck wurden vom DAAD zusätzliche Betreuungsmittel zur finanziellen Unterstützung der Teilnehmer und der Organisation der Treffen eingeworben. 

LAI unterstützt die Alumnivereine in den Heimatländern der Alumni: 

Alumni-Treffen sind oftmals ein erster Schritt auf dem Weg zur Gründung von Alumni-Vereinen. Bisher wurden in folgenden Ländern Alumni-Vereine von Absolventen der Universität Leipzig gegründet:

  • Hanoi, Vietnam: "Gesellschaft Vietnamesischer Absolventen der Universität Leipzig, GEVAUL" 
  • Ulan Bator, Mongolei: "Mongolisch-Deutsche Brücke" 
  • Havanna, Kuba: Absolventenzentrum 

Falls Sie Kontakt zu einem dieser Vereine aufnehmen möchten oder Unterstützung bei der Gründung einer ähnlichen Vereinigung wünschen, wenden Sie sich bitte an die LAI-Projektleitung.


letzte Änderung: 18.09.2017 

Ansprechpartner

Akademisches Auslandsamt
Agneta Jilek
Kontaktdaten

pages