Studiengänge  

Studiengänge

Deutsch als Fremdsprache: Estudios interculturales de lengua, literatura y cultura alemanas der Universität Leipzig und der Universidad de Guadalajara/Mexiko

Abschluss

Master of Arts (M.A.)

Voraussetzungen

erster berufsqualifizierender Studienabschluss in den Fächern Deutsch als Fremdsprache, Deutsch, Germanistik, German Studies, Linguistik, Fremdsprachendidaktik, Literaturwissenschaft oder verwandter Fächer, Deutsch C1 (alle Bereiche), Spanisch B2 (Leseverständnis) und B1 (sonstige Fertigkeiten)

 

 

 

Beschreibung

Dieser Masterstudiengang soll die wissenschaftliche Ausbildung von Lehrkräften für Deutsch als Fremdsprache und von Experten für Kulturmittlung und interkulturellen Austausch leisten. Er erfolgt in Zusammenarbeit zwischen der Universität Leipzig und der Universidad de Guadalajara/Mexico.

Der Studiengang bereitet auf Tätigkeiten in allen Praxis- und Berufsfeldern des Deutsch als Fremdsprache-Lehrens und -Lernens sowie auf Tätigkeiten in angrenzenden Bereichen wie Kulturmittlung, (Auswärtige-) Kulturpolitik, Medien- und Verlagswesen, auswärtige Beziehungen der Wirtschaft usw. vor. Für den Kernbereich des Lernens und Lehrens von Deutsch als Fremdsprache heißt dies beispielsweise, dass die Absolventen des Masterstudiengangs weltweit als Führungskräfte eingesetzt werden können, also bei Curriculumplanung, Organisation von Sprachkursen, Lernmaterialentwicklung usw. Darüber hinaus befähigt der Masterstudiengang zu selbstständiger Forschung im Fach Deutsch als Fremdsprache unter Inlands- wie unter Auslandsbedingungen. Insbesondere erwerben die Master-Studierenden Fach- und Führungskompetenzen in den zentralen Fragen des sprachlich-kulturellen Kontakts und Austauschs zwischen der deutsch- und spanischsprachigen Welt.
 
 

Abschluss Zulass.- beschr. Studien- beginn Regel- stud.zeit Studien- führer Angebot seit/ab
Master of Arts (M.A.) örtlich zulassungsbeschränkt mit fachspezifischen Zugangsvoraussetzungen W 4 PDF WS 2009/2010

Bemerkung

Bitte informieren Sie sich zunächst unter www.uni-leipzig.de/+studiengangsuebersicht, ob der jeweilige Master aktuell eine Zulassungsbeschränkung hat und ob das erfolgreiche Bestehen einer Eignungsfeststellungsprüfung (EP) erforderlich ist oder fachspezifische Zugangsvoraussetzungen (FZ) geprüft werden.

Bitte informieren Sie sich unbedingt selbstständig bei den Instituten über die Fristen und Formalitäten der Anmeldung zur Eignungsfeststellungsprüfung (EP) bzw. die Prüfung der fachspezifischen Zugangsvoraussetzungen (FZ). Eine Übersicht finden Sie unter www.uni-leipzig.de/+masterbewerbung (in der rechten Spalte dieser Seite).


letzte Änderung: 17.10.2017 

Studienfachberater

Dr. phil. Denisa Bordag (Master)
Telefon: +49 341 97-37532
E-Mail

Kontakt

Philologische Fakultät

pages