Workshops  

Workshops

Workshop

Die schriftliche Bewerbung

Termin: Donnerstag, 28. Februar 2018, 09:00-13:00 Uhr
Ort: Career Service, Nikolaistraße 6-10 (Strohsackpassage), Raum 3.29
Dozent(in): Birke Böselt, Team Career Service

Anmeldung

Die schriftliche Bewerbung ist Ihre Visitenkarte – egal ob Sie sich für ein Praktikum, Ihre erste Stelle oder einen studentischen Nebenjob bewerben. Aber wie sehen Bewerbungsunterlagen aus, sodass der erste Eindruck stimmt? Was kann und muss in meinen Lebenslauf und wie präsentiere ich mich und meine Motivation im Anschreiben?
In diesem Workshop erfahren Sie, welche formellen Kriterien die Bewerbungsunterlagen erfüllen sollten und wie Sie diese kurz, aussagekräftig und gezielt gestalten. Sie erfahren, worauf Personalverantwortliche bei der Sichtung der Unterlagen achten und wie Sie typische Fehler vermeiden. Verschiedene Ansätze für Lebenslauf und Anschreiben werden vorgestellt und anhand von Beispielen hinterfragt.

Ziel:
Sie gewinnen einen Überblick über aktuelle Trends und Gestaltungsmöglichkeiten von Bewerbungsunterlagen und können Ihre eigenen Unterlagen überprüfen und optimieren.

Inhalte:

  • Vorbereitung (Stellensuche)
  • Bestandteile und Formen einer schriftlichen Bewerbung
  • Aufbau, Gestaltung und Formulierung von Anschreiben und Lebenslauf

Achtung: Sollte der gewünschte Kurs ausgebucht sein, können Sie sich per E-Mail in die Warteliste eintragen lassen. Bitte geben Sie dabei Ihren Namen und Vornamen, Matrikelnummer, Studienfach, angestrebte Abschlussart (z.B. B.A., M.Sc.), Semesterzahl und Name sowie Termin des/der gewünschten Kurse/s an.


letzte Änderung: 11.10.2017 

Kontakt

Wir sind in die Strohsackpassage umgezogen!

Unsere neue Adresse lautet:

Career Service
Universität Leipzig
Strohsackpassage
Nikolaistraße 6-10, 3. Etage
04109 Leipzig
Telefon: +49 341 97-30030
Telefax: +49 341 97-30069
E-Mail

Servicezeiten:

Mo      10:00-13:00 Uhr
Di-Do  10:00-15:00 Uhr

Newsletter abonnieren

Sie möchten unseren Newsletter regelmäßig per E-Mail erhalten? Dann schreiben Sie uns eine kurze E-Mail.

Projekt "quer denken"

Projekt "quer denken"

pages