Studieren mit Beeinträchtigung  

Studieren mit Beeinträchtigung

Für Studenten und Studentinnen

Bewerben und Arbeiten mit gesundheitlicher Beeinträchtigung: Ein Vortrag für Studierende mit Behinderung oder chronischer Erkrankung

Thematik:

Wie kann es nach meinem Studienabschluss weiter gehen?
Wie offen sollte ich mit meiner Beeinträchtigung im Bewerbungsverfahren umgehen?
Wann muss ich mich offenbaren? Welche rechtlichen Regelungen gibt es dazu?
Welche Möglichkeiten bietet ein Schwerbehindertenausweis im Arbeitsleben?
Sollte ich einen Schwerbehindertenausweis beantragen?
Welche Leistungen zur Teilhabe am Arbeitsleben stehen mir zu?
Des Weiteren werden Beispiele erläutert, wie im Bewerbungsanschreiben adäquat auf eine Beeinträchtigung hingewiesen werden kann.

Nachfragen und Terminvereinbarungen für individuelle Beratungen sind im Anschluss an die Veranstaltung möglich.

26.06.2018, 13.15- 14.45 Uhr Veranstaltungsraum 2
Ort: Studenten Service Zentrum (SSZ), Goethestraße 6, 04109 Leipzig, Erdgeschoss

Eine vorherige Anmeldung ist nicht zwingend nötig. Für eine bessere Planung der Veranstaltung können Sie sich gern per Mail anmelden.

______________________________________________________________________________

Seminar "Berufseinstieg mit Behinderungen und chronischen Krankheiten"

Die IBS (Informations- und Beratungsstelle Studium und Behinderung) veranstaltet ein mehrtägiges Seminar zur Vorbereitung des Berufseinstiegs für Studierende mit Beeinträchtigungen, die sich in fortgeschrittenen Studienphasen befinden oder bereits einen Studienabschluss erworben haben.

Termin
14. bis 17. August 2018

Zielgruppe
Studierende sowie Hochschulabsolventen und Hochschulabsolventinnen

Themen

  • Bewerbungsschreiben in Theorie und Praxis
  • Allgemeine Hinweise und persönliche Tipps zu den Bewerbungsunterlagen
  • Besprechung der Bewerbungsmappen
  • Simulation von Bewerbungsgesprächen
  • Möglichkeiten der Unterstützung der Bundesagentur für Arbeit und der örtlichen Arbeitsagenturen

Ort
Jugendherberge Köln-Deutz

Anmeldeschluss
15. Juni 2018

Weitere Informationen und Anmeldung
Die PDF-Datei mit dem Programm, den Teilnahmebedingungen und dem Anmeldelink finden Sie hier.

Für Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen der Universität Leipzig

Nachteilsausgleiche für Studenten und Studentinnen mit gesundheitlicher Beeinträchtigung- Fallbesprechung

Thematik:

  • Besprechung durch Teilnehmer mitgebrachte Fälle
  • Austausch zu Erfahrungen zu gewährten Nachteilsausgleichen

Bitte bringen Sie Ihre Fälle anonymisiert mit! Ein Rückschluss auf den entsprechenden Studenten darf nicht mehr möglich sein.


20.06.2018, 8.30-10.00 Uhr

Anmeldung bitte über die Interne Weiterbildung.


letzte Änderung: 31.05.2018 

Kontakt

Senatsbeauftragte für Studierende mit Behinderung oder chronischen Krankheiten
Annett Ammer-Wies
Dittrichring 5-7
Raum 005
04109 Leipzig

Telefon: +49 341 97-30482
E-Mail

pages