Lehrpraxis im Transfer plus  

Lehrpraxis im Transfer plus

Facharbeitskreise auf einen Blick


Aufgaben- und Problemfelder von Tutorienarbeit bzw. Tutor/innenarbeit

Auf dem HDS.Forum Lehre 2012 fand ein erster Austausch zur didaktischen Qualifizierung studentischer Tutor/-innen statt. Um diesen Erfahrungsaustausch zu verstetigen und auszubauen, wurde im Verbundprojekt „Lehrpraxis im Transfer“ der Facharbeitskreis „Aufgaben- und Problemfelder von Tutorienarbeit bzw. Tutor/-innen-Qualifizierung“ ins Leben gerufen. Seitdem finden regelmäßig zwei Treffen im Jahr statt.

Dabei haben sich die Teilnehmenden zunächst einen Überblick über Aufgaben- und Problemfelder von Tutorienarbeit und Tutor/-innen-Qualifizierung in Sachsen erarbeitet und zu ihren bisherigen Erfahrungen an den einzelnen Standorten ausgetauscht. In kleineren Arbeitsgruppen wurden die jeweils hochschul-spezifischen Fragestellungen und Themen diskutiert und Lösungsvorschläge für die eigenen Standorte erarbeitet. Diese wurden in der Gesamtgruppe präsentiert und weiterentwickelt. Daneben ist außerdem die Entwicklung und Zusammen-arbeit auf sächsischer Ebene interessant, die im Rahmen des Facharbeitskreises weitergedacht wird.

Für weitere Informationen melden Sie sich bitte bei Anita Sekyra.


letzte Änderung: 25.09.2017 

Kontakt

Anita Sekyra
Fachbereiche Geistes- und Sozialwissenschaften
Telefon: +49 341 97-32096
E-Mail

Dr. Katrin Rockenbauch
Fachbereiche Geistes- und Sozialwissenschaften
Telefon: +49 341 97-30013
E-Mail


Caroline Mehner
Mediendidaktik
Telefon: +49 341 97-32216
E-Mail


Cornelia Grunert
Fachbereiche MINT & LifeScience
Telefon: +49 341 97-30061
E-Mail

Adresse

Ritterstraße 12
Raum 307 und 311
04109 Leipzig

Internes PF:  421097

Förderer

pages