ProKooperation  

ProKooperation

Das Projekt

Das Projekt ProKooperation (Profilabstimmung und Kooperation) stellt ein Gemeinschaftsprojekt der Universität Leipzig und der HTWK Leipzig mit der Intention dar, die Kooperation beider Hochschulen zu intensivieren sowie eine Profilierung der jeweiligen Studienangebote zu schaffen. Das kooperative Projekt bietet Ansprechpartner an beiden Hochschulen und wird im Sinne der hochschulspezifischen Zielvereinbarungen mit dem Sächsischen Staatsministerium für Wissenschaft und Kunst (SMWK) umgesetzt.

Übergeordnetes Ziel des Projekts ist die Initiierung einer regionalen Abstimmung und Zusammenarbeit im Bereich Lehre und Nachwuchsförderung. Durch eine aufeinander abgestimmte Profilbildung wird der Hochschulstandort Leipzig gestärkt und eine aktive Gestaltung der Leipziger Wissenschaftslandschaft gefördert.

Im Rahmen des Projekts wurde eine Kooperationsvereinbarung zwischen der Universität Leipzig und der HTWK Leipzig geschlossen, die als Grundlage zur Institutionalisierung der Abstimmung und Kooperationen beider Hochschulen dient.

Das Projekt ProKooperation wird im Rahmen des Initiativbudgets durch das SMWK gefördert.

Projektlaufzeit: 07|2014 - 12|2016


letzte Änderung: 19.08.2015 

Kontakt

Dorothea Braun M.A.
Projektkoordination Universität Leipzig

Telefon: +49 341 97 32081
Telefax: +49 341 97 30018
E-Mail

Zuwendung

pages