Erasmus+  

Erasmus+

Mobilitäten

Die Erasmus+ Mobilität mit Partnerländern ermöglicht Studierendenmobilität sowie Mobilitäten für Personal zur Lehre und Weiterbildung.

Studierendenmobilität

Die Aufenthaltsdauer für Studierendenmobilität liegt zwischen 3 und 12 Monaten. Es wird eine Förderung voller Monate (30 Kalendertage) angestrebt. Die Stipendien umfassen einen Reisekostenzuschuss und monatliche Stipendien in Höhe von: 

Stipendienübersicht Studierendenmobilität

Entsendeland

Zielland

Stipendienbetrag

Deutschland

Partnerland

650 €

Partnerland

Deutschland

800 €

Der Reisekostenzuschuss errechnet sich in Abhängigkeit von realen Distanzen zwischen Ausgangs- und Zielort der Mobilität. Die Entfernungen werden mit dem Berechnungsinstrument der Europäischen Kommission ermittelt.

Personalmobilität

Die Aufenthaltsdauer für Personalmobilität liegt zwischen fünf und 60 Tagen. Auslandsaufenthalte von Personal werden bis zum 14. Fördertag der Mobilität mit dem vollen Tagessatz gefördert, zwischen dem 15. und dem 60. Fördertag der Personalmobilität entspricht die Förderung 70% des Tagessatzes.

Stipendienübersicht Personalmobilität

Entsendeland

Zielland

Betrag bis einschließlich 14. Fördertag des Aufenthalts

Betrag ab 15. Fördertag des Aufenthalts

Deutschland

Partnerland

160 Euro pro Tag

112 Euro pro Tag

Partnerland

Deutschland

120 Euro pro Tag

84 Euro pro Tag

Der Reisekostenzuschuss errechnet sich in Abhängigkeit von realen Distanzen zwischen Ausgangs- und Zielort der Mobilität. Die Entfernungen werden mit dem Berechnungsinstrument der Europäischen Kommission ermittelt.


letzte Änderung: 27.10.2017 

Ansprechpartner

Akademisches Auslandsamt
Anne Vorpagel
Kontakt

Felicitas Hanke
Kontakt

Veronika Amelie Bader
Kontakt

Gefördert durch

EU-Programm Erasmus+

Informationen der EU-Kommission

pages