Mensch und Gehirn  

Mensch und Gehirn

Detailansicht


11.01.2017 - Kolloquium

EinAnder als denkend und fühlend anerkennen. Unterschiedliche Szenarien und Bedingungen


Veranstaltungsort:
Rektoratsgebäude
Neuer Senatssaal
Ritterstraße 26
04109 Leipzig

Datum:
11.01.2017, 11:00 - 13:00 Uhr

Referenten:
Prof. Dr. Eva-Maria Engelen, Konstanz

Der sogenannte Turing-Test ist der Versuch, die Frage zu beantworten, ob Maschinen denken können. In diesem Test spielen Formen der Kommunikation und der Anerkennung eine zentrale Rolle. Die Anerkennung der Maschine als denkender Instanz muss nach Turing erfolgen, wenn der Fragensteller nicht unterscheiden kann, ob ihm im Nebenraum nach abwechselnder Befragung ein Mensch oder eine Maschine geantwortet haben. Gegen diese Schlussfolgerung sind verschiedentlich Einwände vorgetragen worden. Der im vorliegenden Zusammenhang interessanteste stammt von John Searle, der in einem Gedankenexperiment ein Szenario subjektiver Unterscheidbarkeit für den Turing-Test entworfen hat (das sogenannte chinesische Zimmer).
Beiden Überlegungen, dem Turing-Test und dem Gedankenexperiment um das chinesische Zimmer, liegt eine Subjektperspektive zugrunde, welche sich in Fällen der Anerkennung des Anderen als fühlender Anderer nicht (immer) durchhalten lässt. Eine wichtige Bedingung für erfolgreiche Kommunikation mit dem Anderen und für die Anerkennung als Anderes ist nämlich die Annahme, dass der Andere ein ähnliches Verständnis von mir als fühlendem Wesen hat, wie ich es von ihm habe, und dass sich dieses Verständnis in einem Wir zeigt, welches ein gemeinsames wechselseitiges Gefühl füreinander ist.

Öffentliche Veranstaltung

Leitung:
Prof. Dr. Kristina Musholt


letzte Änderung: 08.09.2017 

Ansprechpartner

Prof. Dr. med. Jens Eilers
Carl-Ludwig-Institut für Physiologie
Medizinische Fakultät
Universität Leipzig
Liebigstraße 27
04103 Leipzig

Telefon: +49 341 97-15520
Telefax: +49 341 97-15529
E-Mail 

Prof. Dr. Marc Schönwiesner
Talstr. 33
04103 Leipzig

Telefon: +49 341 97-36723
Telefax: +49 341 97-36848
E-Mail

Kontakt

Prof. Dr. Kristina Musholt
Institut für Philosophie
Telefon: +49 341 97-37056
E-Mail
Internet

pages