Zivilisations- erkrankungen  

Zivilisations-
erkrankungen

Detailansicht


17.04.2018 - Führung

Führung durch die LIFE Biobank


LIFE Biobank

Veranstaltungsort:
Studienzentrum der Medizinische Fakultät
Eingang A (linker Aufgang), Foyer
Liebigstraße 27
04103 Leipzig

Datum:
17.04.2018, 14:00 - 15:00 Uhr

Referenten:
Dr. Ronny Baber (Universitätsklinkum Leipzig, Leiter der Biobank)

Ziel des Leipziger Forschungszentrums für Zivilisationserkrankungen (LIFE) ist die Erforschung von Zivilisationserkrankungen, wie Depression, Diabetes, Allergien oder Herz-Kreislauf-Erkrankungen. Dazu werden Bioproben und Daten zur Gesundheit und Lebensumständen von der Leipziger Bevölkerung gesammelt und für Wissenschaftler zur Beantwortung wissenschaftlicher Fragestellungen zur Verfügung gestellt. Neben einer Erwachsenenkohorte und einer longitudinal untersuchten Kinderkohorte wurden auch Proben und Daten von Patienten mit u.a. Herzerkrankungen, Adipositas und psychiatrischen Erkrankungen ins Projekt einbezogen.

Eine Besonderheit stellt dabei die exzellente Phänotypisierung der Kohorten dar. Einen wichtigen Beitrag leistet die 2011 aufgebaute LIFE-Biobank, in der weit über eine Million Bioproben gelagert werden. Durch die standardisierte Entnahme, Prozessierung und Lagerung von Bioproben und die langfristige Aufbewahrung der Bioproben für zukünftige Forschungsprojekte leistet sie einen wichtigen Beitrag zur Nachhaltigkeit des LIFE-Forschungszentrums.

Anmeldung erforderlich

Leitung:
Dr. Ronny Baber


letzte Änderung: 30.07.2015 

Ansprechpartner

Prof. Dr. med.
Matthias Blüher

Klinik und Poliklinik für Endokrinologie und Nephrologie
Liebigstraße 20
04103 Leipzig

Telefon: +49 341 97-15984
Telefax: +49 341 97-22439
E-Mail

Prof. Dr. Wieland Kiess
Klinik und Poliklinik für Kinder- und Jugendmedizin
Liebigstr. 20a
04103 Leipzig

Telefon: +49 341 97-26000
Telefax: +49 341 97-26009
E-Mail

Prof. Dr. Jan Simon
Klinik und Poliklinik für Dermatologie, Venerologie und Allergologie
Philipp-Rosenthal-Straße 25
04103 Leipzig

Telefon: +49 341 97-18600
Telefax: +49 341 97-18609
E-Mail

Kontakt

Andrea Wittrodt
Telefon: +49 341 97-16723
E-Mail
Internet

pages