TransferMeeting  

TransferMeeting

7. TransferMeeting "Zivilisationserkrankungen"

Neuer Termin!

Bitte merken Sie sich Dienstag, 18. September 2018 ab 16:00 Uhr als neuen Termin für unser TransferMeeting „Zivilisationserkrankungen - LIFE Daten und Proben für Forschung und Innovation“ vor.

Das geplante TransferMeeting, bei dem das Thema „Zivilisationserkrankungen – LIFE Daten und Proben für Forschung und Innovation“ im Mittelpunkt steht, wird von unserem Leipziger Forschungszentrum für Zivilisationserkrankungen (LIFE) organisiert.

Ziel von LIFE ist die Erforschung von Erkrankungen, wie Depression, Diabetes, Allergien oder Herz-Kreislauf-Erkrankungen. Dazu werden umfassende Daten zur Gesundheit und zu den Lebensumständen der Leipziger Bevölkerung gesammelt und für die Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler der Leipziger Universitätsmedizin und anderen Forschungseinrichtungen zur Verfügung gestellt.

Geplantes Programm und thematische Schwerpunkte der Veranstaltung

Begrüßung

Prof. Dr. Thomas Lenk
Prorektor für Entwicklung und Transfer, Universität Leipzig

Prof. Dr. Michael Schaefer
Prodekan Forschung Medizinische Fakultät, Universität Leipzig (angefragt)

Vorträge

  • Die LIFE‐Biobank - Leipziger Zukunftschance für eine bessere Medizin
    Dr. Ronny Baber, Leiter der Biobank, Universität Leipzig
  • Das LIFE Datenportal
    Alexander Kiel, Leiter der LIFE IT, Universität Leipzig
  • Die LIFE Adult Studie: Konzept, Kohortendesign und ausgewählte Ergebnisse
    PD Dr. Kerstin Wirkner, Leiterin der LIFE Studienambulanz für Erwachsene, Universität Leipzig
  • Über das molekulare Forschungsprogramm in LIFE
    Prof. Dr. Markus Scholz, Institut für Medizinische Informatik, Statistik und Epidemiologie, AG Genetische Statistik und Systembiologie

Kooperation LIFE - Industrie

  • Aufgabe von Askion in der LIFE Biobank (Titel angefragt)
    Lutz Doms, ASKION GmbH Gera
  • Innovation im Gesundheitswesen – Der Beitrag von Bischoff & Bischoff GmbH
    Bischoff & Bischoff Medizin- und Rehabilitationstechnik GmbH

Im Anschluss an die Kurzreferate sind die Teilnehmer herzlich zu kleinen Führungen durch die Biobank der Medizinischen Fakultät der Universität Leipzig eingeladen, um sich einen Einblick in die Lagerung der Proben bei -80°C und bei -160°C zu verschaffen. Aufgrund der begrenzten Platzkapazitäten bitten wir um vorherige Anmeldung, um mehrere Rundgänge planen zu können und damit allen Besichtigungswünschen gerecht zu werden.

Anschließend haben Sie bei einem kleinen Imbiss Gelegenheit, in lockeren Gesprächen mit Praxispartnern und Wissenschaftlern weitere Projekte kennen zu lernen und sich über praxisnahe Aufgabenstellungen auszutauschen.


letzte Änderung: 24.05.2018 

Kontakt

Dezernat für
Forschungs- und Transferservice
Dr. Dirk Wilken
Sachgebietsleiter Transfer
Ritterstraße 26, Zimmer 308
04109 Leipzig

Telefon: +49 341 97-35010
Telefax: +49 341 97-35009
E-Mail

Internes PF: 437001

pages