Accessibility Statement Jump to main content Jump to contact
Skip menu Aboniere den RSS Feed!

Herzlich willkommen auf unseren Internetseiten, auf denen wir Ihnen aktuelle Forschungsprojekte, unsere Ausstattung, die Mitarbeiter der Arbeitsgruppe sowie in Kurzform unser Engagement in den B.Sc.- und M.Sc.- Studiengängen am Institut vorstellen möchten.

Die Arbeitsschwerpunkte des Faches sind:

Aktuelles

Forschungskran im Auwald

Der Forschungskran im Leipziger Auwald ist wieder einsatzbereit und kann somit auch für für fernerkundliche und spektroskopische Arbeiten im Baumkronenbereich genutzt werden. Hier geht es zur News-Seite des iDiv (Deutsches Zentrum für integrative Biodiversitätsforschung Halle-Jena-Leipzig) mit weiteren Informationen zum Kran.

Neues F&E-Kooperationsprojekt im Bereich Spektroskopie und hyperspektraler Bildanalyse

Das im Rahmen von ZIM „Zentrales Innovationsprogramm Mittelstand“ geförderte Kooperationsprojekt HYSWA (Hyperspektrale Bildanalyse im Medium Wasser) verfolgt die Zielsetzung, ein hyperspektrales Kamerasystem im VIS-NIR Spektralbereich für den operationellen Unterwassereinsatz zu ertüchtigen. Gewässerfernerkundliche Verfahren, die mit klassischer Instrumentierung oberhalb der Wasseroberfläche arbeiten, werden somit sowohl konzeptionell-methodisch als auch technologisch deutlich erweitert. Für unterschiedliche Wasserkörper (Binnengewässer und brackige Küstengewässer) sollen bildgebende Informationen unter Wasser mit sehr hoher spektraler und räumlicher Auflösung bereitgestellt werden, so dass die Wassersäule spektral zusammengesetzt und in 3D kartiert und analysiert werden kann.

Am Institut für Geographie bearbeitet die Arbeitsgruppe von Prof. Michael Vohland (Geoinformatik und Fernerkundung) das Teilprojekt „Wassermonitoring in Vertikalprofilen unterschiedlicher Gewässertypen unter Einsatz einer hyperspektralen Kameratechnik und Aufbau einer Spektraldatenbank für definierte Wasserinhaltsstoffe“. Kooperationspartner sind die SphereOptics GmbH (Uhldingen) und die Hochschule Neubrandenburg (Arbeitsgruppe Prof. Dr.-Ing. Tobias Hillmann, Fachbereich Landschaftswissenschaften und Geodäsie); gefördert wird das Projekt vom 01.05.2014 bis zum 30.09.2016.

BMWi_4C_Gef_de impulse_zim

Tagungsbeiträge 10/2013-03/2014

Downscaling land surface temperatures from MODIS data to mesoscale resolution with Random Forest regression (Hutengs, C., Vohland, M.); Gemeinsame Tagung 2014 der DGfK, der DGPF, der GfGI und des GiN at Hamburg, 26.-28.03.2014, DGPF Tagungsband 23 / 2014.

Spectral Mobile Mapping for Rapid Soil Diagnostics – Results of a Laboratory Based Feasibility Test (Jung, A., Vohland, M.); Gemeinsame Tagung 2014 der DGfK, der DGPF, der GfGI und des GiN at Hamburg, 26.-28.03.2014, DGPF Tagungsband 23 / 2014.

Rapid Monitoring of Organic Foliar Fertilizer Treatments on Organic Spelt by a Portable SPAD 502 Chlorophyll Meter and Field Spectroscopy (Hegedűs, B., Drexler, D., Gyuricza, C., Sárdi, K., Jung, A., Vohland, M.); Gemeinsame Tagung 2014 der DGfK, der DGPF, der GfGI und des GiN at Hamburg, 26.-28.03.2014, DGPF Tagungsband 23 / 2014.

High Resolution Remote Sensing for Organic Farming (Jung, A., Vohland, M.)
Effects of Foliar Fertilizers on Grain Quality by Using SPAD Chlorophyll Meter (Hegedűs, B., Garrett, E., Drexler, D., Jung, A., Gyuricza, C., Sárdi, K.)
both at: The 4th Scientific Conference on Organic Agriculture in Central and Eastern Europe, International Conference on Organic Agriculture Sciences (ICOAS), 09-13. October 2013, Eger, Hungary.

Imaging and non-imaging laboratory spectroscopy for soil analysis – an experiment with a hyperspectral frame camera and a portable field spectroradiometer (Jung, A., Vohland, M., Graser, R., Michels, R.); Soils in Space and Time – Divisional Conference of all Commissions and Working Groups of IUSS Division I (Ulm, 30.09.-04.10.2013).

Ankündigung DGPF-Jahrestagung

Die nächste Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Photogrammetrie, Fernerkundung und Geoinformation e.V. (DGPF) findet an der HCU (Hamburg) im März 2014 statt. Dort wird auch eine Session des AK Hyperspektrale Fernerkundung (Leitung: András Jung, Jonas Franke) stattfinden. Weitere Informationen zur Tagung hier.

headerJPG

Publikationen und Tagungsbeiträge 07-09/2013

- erschienen in 08/2013:

Heinze, S., M. Vohland, R.G. Joergensen & B. Ludwig: Usefulness of near infrared spectroscopy for the prediction of chemical and biological soil properties in different long-term experiments. Journal of Plant Nutrition and Soil Science (JPNSS), 176, 520-528.

- aktuelle Präsentationen:

Saisonale und vertikale Dynamik bodenmikrobieller Gemeinschaften und ihre Erfassbarkeit durch VIS-NIR-Spektroskopie (Ludwig, M., Harbich, M., Vohland, M., Emmerling, C., Thiele-Bruhn, S.)
Einsatz der Mittelinfrarot-Spektroskopie zur Bestimmung bodenchemischer und bodenbiologischer Eigenschaften (Ludwig, B., Sawallisch, A., Heinze, S., Joergensen, R.G., Vohland, M.)
beide auf: Jahrestagung der Deutschen Bodenkundlichen Gesellschaft (DBG) 2013 – Böden, Lebensgrundlage und Verantwortung (Rostock, 07.-12.09.2013).

Introducing and Evaluating a Full Frame Imaging Spectrometer for Low-weight UAVs (Bareth, G., Bendig, J., Aasen, H., Gnyp, M.L., Bolten, A., Jung, A., Michels, R.)
An experiment with an UAV enabled hyperspectral matrix camera and a portable full range field spectroradiometer (Jung, A., Vohland, M., Graser, R., Michels, R.)
both at: Workshop on UAV-based Remote Sensing Methods for Monitoring Vegetation (University of Cologne, Cologne, 09.-10.09. 2013).