Angewandte Journalismusforschung der Abteilung Journalistik

 

Die Abteilung Journalistik der Universit√§t Leipzig hat sich auf Projekte der angewandten Journalismusforschung in den Bereichen der elektronischen Medien H√∂rfunk, Fernsehen und Internet sowie auf die Erforschung internationaler Mediensysteme und -politik spezialisiert. In seiner Forschung bedient sich die Abteilung sowohl quantitativer als auch qualitativer empirischer Methoden der Kommunikations- und Medienwissenschaft. Die Forschungsprojekte sollen f√ľr die Praxis relevant sein und einen Beitrag zur Qualit√§tssicherung im Journalismus leisten.

In der Forschung wird Wert gelegt auf eine enge Zusammenarbeit mit Studierenden und Examenskandidaten. Dies zeigt sich durch integrierte Forschungsseminare und intensiv betreute Abschlussarbeiten. Die Abteilung pflegt au√üerdem ein  breites internationales Netzwerk von Forschungskontakten. Die Ergebnisse der Forschung werden fortlaufend international durch Vortr√§ge auf Konferenzen oder in Fachpublikationen sowie durch selbst organisierte Tagungen ver√∂ffentlicht.


© 2016 Lehrstuhl fŁr Journalistik   -  Impressum