Jun.-Prof. Dr. Cornelia Wolf

Jun.-Prof. Dr. Cornelia Wolf

Jun.-Prof. Dr. Cornelia Wolf ist Juniorprofessorin für Online-Kommunikation am Institut für Kommunikations- und Medienwissenschaft der Universität Leipzig. Ihre Schwerpunkte in Forschung und Lehre liegen im Bereich crossmedialer Strategien und neuer Medienformate in Journalismus und Public Relations sowie in der Aneignung und Rezeption neuer Medien.

Im Oktober 2014 wurde Cornelia Wolf auf die neu geschaffene Juniorprofessur für Online-Kommunikation berufen. Sie lehrt in den Masterstudiengängen Journalistik und Communication Management sowie dem Bachelorstudiengang Kommunikations- und Medienwissenschaft.

Zuvor war Cornelia Wolf als wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Universität Passau am Lehrstuhl für Kommunikationswissenschaft (2009-2010) und am Lehrstuhl für Computervermittelte Kommunikation (2010-2014) tätig und hat dort 2014 promoviert („summa cum laude“). Ihre Dissertation befasst sich mit Mobilem Journalismus via Smartphones und Tablet-PCs und den damit einhergehenden organisatorischen und inhaltlichen Veränderungen für den etablierten Journalismus. Die Arbeit ist im Nomos Verlag in der Reihe Journalismus Aktuell unter dem Titel „Mobiler Journalismus“ erschienen.

Cornelia Wolf hat Diplom-Journalistik, Politikwissenschaft sowie Kultur- und Wirtschaftsgeographie an der Katholischen Universität Eichstätt-Ingolstadt studiert und Praxiserfahrung im Journalismus in Zeitungs- (Nürnberger Abendzeitung, Nürnberger Zeitung), Zeitschriften- (Geo Saison), Rundfunk- (BR, ZDF) sowie Onlineredaktionen gesammelt (Focus Online). Zudem hat sie in der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit gearbeitet und betreut seit 2009 als Textchefin ein Corporate Publishing-Magazin (ESWohnen).

Jun.-Prof. Dr. Cornelia Wolf ist Mitglied der Deutschen Gesellschaft fĂĽr Publizistik- und Kommunikationswissenschaft e.V. (DGPuK), der European Communication and Research Association (ECREA), der European Media Management Education Association (EMMA),  der International Communication Association (ICA), der International Association for Media and Communication Research (IAMCR) sowie des Absolventenvereins der Eichstätter Journalistik (AEJ).


© 2016 Lehrstuhl für Journalistik   -  Impressum