Nachrichten  

Nachrichten

Pressemitteilung 230/2010 vom 25.08.2010

Bereich: wissenschaftliche Tagungen
Sachgebiet: Mathematik / Informatik

360-Grad-Sicht auf den Kunden

 

In Leipzig findet eine internationale Konferenz zur Entwicklung von semantischen Integrationstechnologien zur Bündelung und Sichtbarmachung verschiedener Informationen statt.

Zeit: 29.09.2010 bis 01.10.2010

"Das Problem ist allgegenwärtig. In Unternehmen sind Informationen in verschiedenen Datenquellen verborgen. Beispielsweise verlieren sich die Informationen zu einem bestimmten Kunden in unternehmensweiten Kundendatenbanken, der Rechnungsverwaltung, in E-Mails und Excel-Tabellen. Für den Kundendienst müssen alle Informationen in kürzester Zeit abrufbar sein. Das leisten semantischen Technologien. Es kann eine 360-Grad-Sicht auf den Kunden erstellt werden. Durch die Verbindung der Datenbanken werden neue Zusammenhänge sichtbar. " so Lutz Maicher, Leiter der Konferenz.

Im Rahmen der TMRA 2010 tauschen sich vom 29. September bis 1. Oktober im Mediencampus Villa Ida rund 100 Wissenschaftler aus aller Welt unter dem diesjährigen Motto "Information wants to be a topic map" zur Zukunft der semantischen Technologie Topic Maps aus. Topic Maps ist ein internationaler Industriestandard. Zu den Anwendern von Topic Maps gehören z. B. die Deutsche Börse, die Dänische Nationalbibliothek, die Polizei von Amsterdam, die norwegische Post, das Helmholtzzentrum München, die nationale Steuerbehörde der USA sowie die Europäische Weltraumagentur (ESA).

Maicher hat die Konferenz im Jahr 2005 ins Leben gerufen. Leipzig konnte damit zu einem Ort des wissenschaftlichen Austausches für die semantische Technologie Topic Maps entwickelt werden. Dieses Jahr liegt der Fokus noch stärker auf der Anwendung der Technologie in Wirtschaft, Wissenschaft und Verwaltung. Im Mai 2009 hat Maicher mit Fördermitteln des BMBF das Topic Maps Lab an der Universität Leipzig gegründet. "Das wir hier vor Ort jetzt mit zwölf Wissenschaftlern konzentriert an dem Thema Topic Maps arbeiten können gibt uns international und auf der TMRA großen Rückenwind", freut sich der Forschungsgruppenleiter.

News
360-Grad-Sicht auf den Kunden

letzte Änderung: 25.09.2017 

Kontakt

Stabsstelle
Universitätskommunikation
Medienredaktion

Dr. Manuela Rutsatz
Ritterstraße 26
04109 Leipzig

Telefon: +49 341 97-35020
Telefax: +49 341 97-35029
E-Mail

Internes PF: 435021

weitere Informationen

Prof. Dr. Gerhard Heyer
Telefon: +49 341 97-32231
E-Mail | Internet

Dr. Lutz Maicher
Telefon: +49 341 97-32303
E-Mail | Internet

pages