Nachrichten  

Nachrichten

Pressemitteilung 003/2017 vom 05.01.2017

Bereich: öffentliche Veranstaltungen, Studium und Lehre
Sachgebiet: fachübergreifend

Studienalltag erleben - Tag der offenen Tür an der Universität Leipzig

 

Wie läuft eine Vorlesung ab? Welches Fach könnte für mich das Richtige sein? Und: Wo kann ich als Studierender in Leipzig wohnen? - Diese und noch viele andere Fragen von Elft- und Zwölftklässlern werden am 12. Januar 2017 zum Tag der offenen Tür an der Universität Leipzig beantwortet. Für alle studieninteressierten Schüler stehen 230 Lehrveranstaltungen - davon 86 Vorlesungen sowie 144 Seminare, Übungen und Kolloquien - zur Teilnahme offen. Viele nützliche Informationen rund ums Studium an der Alma mater gibt es auch bei 42 weiteren Veranstaltungen wie Studienfachberatungen und der Vorstellung von Studiengängen.


"Der Tag ist die einzige Form des Schnupperstudiums an der Universität Leipzig. Deshalb hat der Tag der offenen Tür an der Alma Mater eine besondere Bedeutung. Die Schüler sollten vorher exakt planen, welche Veranstaltungen sie besuchen wollen und schauen, wo diese stattfinden", sagt Dr. Solvejg Rhinow, die Leiterin der Zentralen Studienberatung der Universität. Detaillierte Informationen dazu sind auf der Website zu finden unter www.uni-leipzig.de/tag-der-offenen-tuer.

"Am Tag der offenen Tür sind alle 14 Fakultäten beteiligt, auch das Deutsche Literaturinstitut mit seinem Studiengang Literarisches Schreiben und das Sprachenzentrum. Es gibt Führungen durch die Unibibliotheken, Labore, die Räume vom Uni-Radio mephisto 97.6 und vieles mehr", berichtet sie. Auf dem Programm stehen zudem fakultätsübergreifende Veranstaltungen wie Informationsvorträge zu sprachlichen Studiengängen, zum Lehramtsstudium, zur Studienfinanzierung sowie ein Workshop zu Stipendienauswahl und -bewerbung.

Die Elft- und Zwölftklässler aus Sachsen, die an diesem Tag schulfrei haben, können auch kostenlos das Antikenmuseum und die Ausstellung "Textkünste. Die Erfindung der Druckseite um 1500" in der Bibliotheca Albertina besuchen.

Von 9 bis 15 Uhr werden sie an den Informationsständen im Neuen Augusteum alle Fragen zu Studienbewerbung, Bafög, Studieren im Ausland, studentischem Wohnen und zahlreichen anderen Themen rund ums Studieren los. Neu ist in diesem Jahr die Campus-Schatzsuche: Auf Instagram werden vor dem Tag der offenen Tür unter dem Hashtag #schatzsucheUL Hinweise auf geheime Verstecke von kleinen und größeren Uni-Überraschungen auf dem Campus Augustusplatz veröffentlicht.

Die Universität Leipzig vereint ein breites Spektrum wissenschaftlicher Disziplinen. Mit etwa 150 Studiengängen zum Wintersemester 2016/17 bietet sie vielfältige Möglichkeiten für die Studieninteressenten. Die Fakultäten und Institute laden die künftigen Studierenden zu regulär stattfindenden Veranstaltungen wie Vorlesungen, Seminaren sowie Übungen an den jeweiligen Standorten der Universität in Leipzig ein, zum Beispiel die Sportwissenschaftliche Fakultät auf den Campus Jahnallee und die Medizinische Fakultät auf den Campus in der Liebigstraße.

Im vergangenen Jahr hatten knapp 4.000 Studieninteressenten aus Sachsen und anderen Bundesländern den Tag der offenen Tür an der Universität Leipzig besucht. Er findet zeitgleich sachsenweit an allen Hochschulen statt. Die nächste Gelegenheit, sich über die Studienmöglichkeiten an der Uni Leipzig zu informieren, besteht am 13. Mai 2017 zum Studieninformationstag.

 

 

 

News
Studienalltag erleben - Tag der offenen Tür an der Universität Leipzig

letzte Änderung: 28.03.2017 

Kontakt

Stabsstelle
Universitätskommunikation
Medienredaktion

Susann Huster
Ritterstraße 26
04109 Leipzig

Telefon: +49 341 97-35020
Telefax: +49 341 97-35029
E-Mail

Internes PF: 435021

weitere Informationen

Dr. Solvejg Rhinow
Zentrale Studienberatung
Telefon: +49 341 97-32005
E-Mail | Internet

Annegret Worm
Zentrale Studienberatung
Telefon: +49 341 97-32041
E-Mail

pages