Nachrichten  

Nachrichten

Nachricht 037/2017 vom 16.02.2017

Bereich: Personalia, Studium und Lehre
Sachgebiet: Biowissenschaften, Chemie, Mathematik / Informatik

Landesinnovationspromotionen für vier junge Forscher

 

Vier junge Wissenschaftler der Universität Leipzig haben 2016 die Bewilligung für eine Landesinnovationspromotion des Europäischen Sozialfonds (ESF) bekommen. Sie werden gefördert, weil sie zu Themen forschen, die in besonderem Interesse des Freistaates Sachsen liegen und die Auswirkungen auf den sächsischen Arbeitsmarkt erwarten lassen.


Für die Förderung der Promotionen war eine Vielzahl von Anträgen eingegangen, die von der Graduiertenkommission der Universität Leipzig bewertet wurden. Das Gremium reichte die 15 besten an die Sächsische Aufbaubank (SAB) und das Staatsministerium für Wissenschaft und Kunst (SMWK) zur Prüfung weiter. Letztlich wurden davon sieben Anträge für eine Förderung ausgewählt. Drei potenziell Begünstigte sind auf andere Optionen umgestiegen, sodass vier Stipendien bis 2019 vergeben werden konnten.

Monatlich stehen jedem Stipendiaten 1.600 Euro zur Verfügung. Die Förderung einer Landesinnovationspromotion ist an bestimmte Bedingungen und Anforderungen geknüpft. Die Stipendiaten müssen sich beispielsweise im Bereich der Lehre engagieren, sich regelmäßig weiterbilden und ihre Promotion in einer Förderzeit von maximal drei Jahren abgeschlossen haben.

Die Stipendiaten der Universität Leipzig und ihre Promotionsthemen sind:

  • Baldauf, Xuan (Institut für Informatik): Prävention der Fälschung digitaler Signaturen mittels Ersetzung unaussprechlicher Hash-Werte durch einprägsame Namen
  • Schlegel, Marcel (Institut für Organische Chemie): Organokatalytische, enantioselektive Synthese von N- Heterocyclen
  • Huth, Paula (Wilhelm-Ostwald-Institut für Physikalische und Theoretische Chemie): Magnetische und spektroskopische Untersuchungen an multiferroischen Schichtsystemen
  • Wiegelmann, Judith (Institut für Biologie): Strategien zur Vermittlung von Biodiversität - Entwicklung und Evaluation von Vermittlungskonzepten und Lernangeboten zu den Themen Ökosystemfunktionen und Ökosystemdienstleistungen

News
Landesinnovationspromotionen für vier junge Forscher

letzte Änderung: 23.10.2017 

Kontakt

Stabsstelle
Universitätskommunikation
Medienredaktion

Carsten Heckmann
Ritterstraße 26
04109 Leipzig

Telefon: +49 341 97-35020
Telefax: +49 341 97-35029
E-Mail

Internes PF: 435021

weitere Informationen

Prof. Dr. Matthias Schwarz
Prorektor für Forschung und Nachwuchsförderung
Telefon: +49 341 97-30020
E-Mail | Internet

pages