Nachrichten  

Nachrichten

Pressemitteilung 202/2002 vom 29.08.2002

Bereich: öffentliche Veranstaltungen
Sachgebiet: Mathematik / Informatik

Zum Auftakt mathematische "Bonbons" vom Professor

 

Leipziger Schülergesellschaft für Mathematik eröffnete das neue Schuljahr


Die Leipziger Schülergesellschaft für Mathematik (LSGM) hat am 29. August 2002 mit ihrer traditionellen Eröffnungsveranstaltung ihre Arbeit im neuen Schuljahr begonnen. Dabei hat Mathematik-Professor Rüdiger Frey von der Universität Leipzig mit seinem Vortrag "Mathematik auf Finanzmärkten" zunächst ein paar mathematische "Bonbons" ausgepackt, ehe das neue Programm erläutert, die Zirkelleiter für die einzelnen Klassen vorgestellt und Termine abgesprochen wurden.

Wie Dr. Hans-Gert Gräbe vom Institut für Informatik der Universität Leipzig, Leiter dieser Schülergesellschaft, informierte, werden "mit unseren Aktivitäten über 100 talentierte Schülerinnen und Schüler aus der Region Leipzig erreicht. Damit gehören wir zu den wichtigsten schulübergreifenden Anbietern einer solchen Förderung." Allein am Mathe-Spezialistencamp im Sommer nahmen über 80 Schülerinnen und Schüler aus Sachsen und Thüringen teil, darunter drei Teilnehmer der diesjährigen Bundesrunde der Mathematik-Olympiade.

Die Leipziger Schülergesellschaft für Mathematik vereint engagierte Studenten, Lehrer und Hochschulangehörige, die sich die Förderung mathematisch-naturwissenschaftlicher Talente auf die Fahnen geschrieben haben. In Zeiten der "Green-Card"-Debatte, aber auch immer geringerer finanzieller Spielräume für Bildungsausgaben in den Kommunen und Ländern ist dies eine ebenso wichtige wie schwierige Angelegenheit.

News
Zum Auftakt mathematische "Bonbons" vom Professor

letzte Änderung: 25.09.2017 

Kontakt

Stabsstelle
Universitätskommunikation
Medienredaktion

Volker Schulte
Ritterstraße 26
04109 Leipzig

Telefon: +49 341 97-35020
Telefax: +49 341 97-35029
E-Mail

Internes PF: 435021

weitere Informationen

Dr. Hans-Gert Gräbe
Telefon: +49 341 97-32248
E-Mail | Internet

Leipziger Schülergesellschaft für Mathematik
Internet

pages