Nachrichten  

Nachrichten

Pressemitteilung 234/2009 vom 27.08.2009

Bereich: öffentliche Veranstaltungen, Organisatorisches
Sachgebiet: Geschichte, Kunst / Kultur / Kulturwissenschaften, fachübergreifend

Die Universitätsbibliothek Leipzig kann endlich einpacken! Kostbare Werke fliegen nach New York

 




Potente Sponsoren machen es möglich: Die Universitätsbibliothek Leipzig kann ihre Schätze in einer eigenen Ausstellung in New York zeigen. Unterstützt wird sie dabei von namhaften Firmen und Institutionen: DHL Leipzig Hub GmbH, Auswärtiges Amt (Berlin), Deutsches Historisches Institut (Washington), Dow Chemical, sowie individuellen Geldgebern aus Deutschland und USA.

Bibliotheksdirektor Prof. Schneider: "Wir haben unsere kostbarsten Handschriften mit viel Erfolg in Leipzig präsentiert. Nun wollen wir das amerikanische Publikum begeistern." Ort der Ausstellung mit dem Titel In Pursuit of Knowledge. 600 Years of Leipzig University ist der New Yorker Grolier Club, die seit 125 Jahren feinste Adresse für Bibliophile in der amerikanischen Metropole.

Das US-Publikum bekommt eine Schau in neuem Design zu sehen. Die herausragenden Objekte aus der Universitätsbibliothek Leipzig, einer der ältesten und größten Bibliotheken Deutschlands, erläutern auch die Geschichte der Universität, die in diesem Jahr ihr 600jähriges Bestehen feiert.

gez. Prof. Dr. Ulrich Johannes Schneider
Direktor der Universitätsbibliothek
Kurator der Ausstellung "In Pursuit of Knowledge. 600 Years of Leipzig University"
Pressetermin am Freitag, den 28.08.09, 11:00 bis 11:40 Uhr

Zeit: 28.08.2009, 11:00 Uhr

Ort: Fürstenzimmer der Bibliotheca Albertina
Beethovenstraße 6
04107 Leipzig


- Präsentation des Ausstellungskonzepts für New York
- Vorstellung des Katalogs
- Vorstellung der Ausstellungsvideos
- Fotogelegenheit: Restaurator Jörg Graf packt ein

News
Die Universitätsbibliothek Leipzig kann endlich einpacken! Kostbare Werke fliegen nach New York

letzte Änderung: 23.06.2017 

Kontakt

Stabsstelle
Universitätskommunikation
Medienredaktion

Tobias D. Höhn
Ritterstraße 26
04109 Leipzig

Telefon: +49 341 97-35020
Telefax: +49 341 97-35029
E-Mail

Internes PF: 435021

weitere Informationen

Universitätsbibliothek Leipzig
Telefon: +49 341 97-30565
E-Mail | Internet

über die Ausstellung:
Internet

bzw.
Internet

pages