Nachrichten  

Nachrichten

Pressemitteilung 249/2009 vom 18.09.2009

Bereich: wissenschaftliche Tagungen, Jubiläum 2009
Sachgebiet: fachübergreifend

52. Jahrestagung der Kanzlerinnen und Kanzler der Universitäten der Bundesrepublik Deutschland

 

Sehr geehrte Damen und Herren,

aus Anlass des 600jährigen Bestehens der Universität Leipzig findet die diesjährige Jahrestagung der Kanzlerinnen und Kanzler der Universitäten der Bundesrepublik Deutschland vom 24. bis 26. September in Leipzig statt. Im Zentrum der Tagung steht die Informationstechnologie für Hochschulen unter der Überschrift "Computer Integrated University? - Perspektiven universitären Informationsmanagements".

Medienvertreter sind herzlich eingeladen zur Pressekonferenz

Zeit: 24.09.2009, 13:00 Uhr bis 14:00 Uhr
Ort: Rektoratsgebäude
Raum 320, 3. Etage
Ritterstraße 26


Für das Gespräch stehen zur Verfügung:

  • Götz Scholz, Kanzler der Johannes Gutenberg-Universität Mainz und Bundessprecher der Universitätskanzlerinnen und -kanzler,
  • Dr. Ulrike Gutheil, Kanzlerin der Technischen Berlin und stellvertretende Bundessprecherin der Universitätskanzlerinnen und -kanzler,
  • Günter Scholz, Kanzler der Leibniz Universität Hannover und stellvertretender Bundessprecher der Universitätskanzlerinnen und -kanzler,
  • Dr. Frank Nolden, Kanzler der Universität Leipzig und Gastgeber der diesjährigen Kanzlertagung,
  • Dr. Knut Löschke, Gründer und langjähriger Vorstandsvorsitzender der PC WARE Information Technologies AG, Leipzig; Key Note Speaker im Rahmen der Eröffnungsveranstaltung der diesjährigen Kanzlertagung.
Bei ihrer Tagung diskutieren die Verwaltungs- und Finanzchefs der Universitäten mit namhaften Experten aus Wissenschaft, Forschung und Wirtschaft über die folgenden Themen:

1. Integrierte Systeme für das Hochschulmanagement:
Lässt sich die Verwaltungsdatenflut an den Hochschulen mit den entsprechenden IT-Systemen bewältigen? Lassen sich Studium und Lehre in Zeiten von Bachelor und Master bequem vom Rechner von zuhause aus organisieren? Wie reagieren die Hochschulen auf das veränderte Kommunikationsverhalten der Studierenden?

2. IT-Sicherheit und Datenschutz:
Sind die sensiblen Daten in Forschung, Lehre und Verwaltung der Hochschulen vor Angriffen auf die Hochschul-IT ausreichend geschützt? Wie sind Urheberrecht und Persönlichkeitsrechte bei den IT-gestützten Forschungs-, Lehr- und Lernprozessen berücksichtigt?

3. Wissensmanagement in Forschung, Lehre und Verwaltung:
Kann man das Wissen einer Hochschule it-gestützt managen? Macht E-Learning den Hörsaal überflüssig? Sind Hochschulen wie Unternehmen steuerbar und welche Rolle spielen dabei IT-gestützte Kennzahlen-Systeme?

4. IT-Organisation und IT-Strukturen:
Strategisches Informationsmanagement an Hochschulen - Fremdwort für Hochschulleitungen? Effiziente IT-Strukturen - vom Primär- über das Sekundär- zum Tertiärrechenzentrum? Dezentrale oder zentrale IT-Infrastrukturen: nutzerfreundlich vs. kostengünstig?

News
52. Jahrestagung der Kanzlerinnen und Kanzler der Universitäten der Bundesrepublik Deutschland

letzte Änderung: 23.06.2017 

Kontakt

Stabsstelle
Universitätskommunikation
Medienredaktion

Tobias D. Höhn
Ritterstraße 26
04109 Leipzig

Telefon: +49 341 97-35020
Telefax: +49 341 97-35029
E-Mail

Internes PF: 435021

weitere Informationen

Pressestelle der Universität
Telefon: +49 341 97-35020
E-Mail | Internet

Details des Programms der Kanzlertagung:
Internet

pages