Nachrichten  

Nachrichten

Pressemitteilung 356/2009 vom 16.12.2009

Bereich: wissenschaftliche Tagungen
Sachgebiet: Geistes- und Sozialwissenschaften

"Leipziger Judentümer"

 

Internationale Tagung an der Universitätsbibliothek Leipzig "Leipziger Judentümer - Universität, Stadt und Hof als Produzenten, Speicher und Vermittler von Wissen über Juden und Judentum in der Frühen Neuzeit"

Zeit: 16.12.2009 bis 18.12.2009
Ort: Universitätsbibliothek "Bibliotheca Albertina"
Beethovenstraße 6
04107 Leipzig

Eröffnung:
16. Dezember 2009, 14:00 Uhr
Vortragssaal


Zum Thema "Leipziger Judentümer - Universität, Stadt und Hof als Produzenten, Speicher und Vermittler von Wissen über Juden und Judentum in der Frühen Neuzeit" diskutieren vom 16.-18. Dezember internationale Gelehrte, auch aus den USA und Israel, in der Universitätsbibliothek Leipzig. Die Tagung ist von Dr. Stephan Wendehorst (Gießen/Wien) konzipiert und wird vom Direktor der Universitätsbibliothek, Prof. Dr. Ulrich Johannes Schneider, betreut. Sie thematisiert den Blick auf Juden und Judentum zwischen der Reformation und dem 19. Jahrhundert.

Christliche Autoren haben im 16., 17. und 18. Jahrhundert zahlreiche Schriften zu verschiedenen jüdischen Themen verfasst, was bis heute für Erstaunen oder auch Ratlosigkeit sorgt. Ziel der Tagung ist es, anhand des Leipziger Ausschnitts der frühmodernen Wissenskultur die Breite, Intensität und Widersprüchlichkeit der modernen Beschäftigung mit Juden und Judentum zu rekonstruieren.

Der öffentliche Abendvortag am 16. Dezember 2009, 19:00 Uhr, findet auf Englisch statt und behandelt die Rolle der Juden auf der Leipziger Messe. Frau Professorin Elisheva Carlebach (Columbia University New York) spricht über "Combining Business with Pleasure: Jews at the Leipzig Fairs in the Early Modern Period".

Die von der Fritz Thyssen Stiftung Köln geförderte Tagung findet im Vorfeld der Ausstellung "Leipziger Judentümer in Stadt und Universität" statt, die ab dem 13. Januar 2010 im neuen Ausstellungsraum der Bibliotheca Albertina Leipzig zu sehen sein wird. Die Ko-Autoren des Katalogs, Abraham David und Anke Költsch, nehmen mit Hauptautor Stephan Wendehorst an der Tagung teil.

News
"Leipziger Judentümer"

letzte Änderung: 24.10.2017 

Kontakt

Stabsstelle
Universitätskommunikation
Medienredaktion

Dr. Bärbel Adams
Ritterstraße 26
04109 Leipzig

Telefon: +49 341 97-35020
Telefax: +49 341 97-35029
E-Mail

Internes PF: 435021

weitere Informationen

Universitätsbibliothek Leipzig
Telefon: +49 341 97-30565
E-Mail | Internet

zum Programm:
Internet

pages