Dies academicus 2012  

Dies academicus
2012

Hintergrund und Programm

Die Universität Leipzig feiert Geburtstag

Alljährig am 2. Dezember erinnert die Universität Leipzig an ihre Gründung im Jahre 1409.

Am dies academicus  bieten die Fakultäten und selbstständigen Einrichtungen der Universität spezielle Veranstaltungen an, um allen Universitätsangehörigen und interessierten Leipziger Bürgern aktuelle Ergebnisse Forschung und Lehre vorzustellen. Aus Anlass des 603. Universitätsgründungstages fand am 3. Dezember 2012 ab 10 Uhr im Audimax im Neuen Augusteum am Augustusplatz eine Festveranstaltung statt. Nach der Ehrung von Angehörigen und Freunden der Universität mit Preisen und der Leipziger Universitätsmedaille folgte der Festvortrag von Prof. Dr. Josef Haslinger mit dem Titel „Wie unverständlich muss man sein, um als gelehrt zu gelten?
Im Foyer sowie im Hörsaal- und im Seminargebäude, im Institutsgebäude an der Grimmaischen Straße sowie in einzelnen Fakultäten präsentierten sich Institute und Einrichtungen. Der neue Ausstellungsraum der Kustodie im Augusteum zeigte die Ausstellung „Augusteum 1-2-3. Das Universitätshauptgebäude im Spiegel der Zeiten“.

Impressionen


letzte Änderung: 15.06.2016 
pages