Studiengänge  

Studiengänge

Betriebswirtschaftslehre (Management Science)

Abschluss

Master of Science. (M.Sc.)

Voraussetzungen

Bachelorabschluss mit überwiegend betriebs- sowie volkswirtschaftlichen Inhalten, Deutsch und Englisch B2

Beschreibung

Dieser Studiengang befasst sich forschungsorientiert mit betriebswirtschaftlichen Problemstellungen. Ziel ist es, wirtschaftliche Aktivitäten in Unternehmen analysieren und Lösungen erarbeiten zu können.
Kennzeichnend für den Master ist die Breite an möglichen Ausbildungsinhalten. Im Masterstudiengang Betriebswirtschaftslehre besteht für die Studierenden die Möglichkeit, aus den sechs Schwerpunkten „Banken, Versicherungen und Investment Management“, „Dienstleistungen und Personalwirtschaft“, „Immobilienmanagement“, „Marketing, Distribution und Services“, „Nachhaltigkeitsmanagement“ oder „Unternehmensrechnung, Besteuerung und Finanzierung“ einen Schwerpunkt auszuwählen. Entsprechend qualifiziert der Abschluss für ein breites Spektrum an Tätigkeiten in Wissenschaft und Praxis.

Abschluss Zulass.- beschr. Studien- beginn Regel- stud.zeit Studien- führer Angebot seit/ab
Master of Science. (M.Sc.) örtlich zulassungsbeschränkt mit fachspezifischen Zugangsvoraussetzungen W 4 PDF WS 2009/2010

Bemerkung

Bitte informieren Sie sich zunächst unter www.uni-leipzig.de/+studiengangsuebersicht, ob der jeweilige Master aktuell eine Zulassungsbeschränkung hat und ob das erfolgreiche Bestehen einer Eignungsfeststellungsprüfung (EP) erforderlich ist oder fachspezifische Zugangsvoraussetzungen (FZ) geprüft werden.

Bitte informieren Sie sich unbedingt selbstständig bei den Instituten über die Fristen und Formalitäten der Anmeldung zur Eignungsfeststellungsprüfung (EP) bzw. die Prüfung der fachspezifischen Zugangsvoraussetzungen (FZ). Eine Übersicht finden Sie unter www.uni-leipzig.de/+masterbewerbung (in der rechten Spalte dieser Seite).


letzte Änderung: 23.11.2017 

Studienfachberater

Prof.Dr.rer.pol. Fred Wagner (Master)
Telefon: +49 341 97-355305-70
E-Mail

Kontakt

Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät

pages