Studiengänge  

Studiengänge

Ostslawistik

Abschluss

Bachelor of Arts (B.A.)
Master of Arts (M.A.)

Voraussetzungen

Für den Masterstudiengang

Die Immatrikulation in den Master of Arts wird für das WS  2017/2018 ausgesetzt.

erfolgreicher Abschluss des Bachelorstudiengangs Ostslawistik oder Lehramt Gymnasium/Mittelschule mit dem Kernfach Russisch oder eines vergleichbaren Studienganges mit ostslawistischem Schwerpunkt oder Nachweise über die erfolgreiche Absolvierung von ostslawistischen Modulen im Umfang von 60 LP im Rahmen eines abgeschlossenen oder abzuschließenden Bachelorstudienganges bzw. eines ausgewiesenen Wahlbereichs, wobei Module im Umfang von 40 LP den Bereichen Sprachwissenschaft, Literaturwissenschaft und/oder Kulturgeschichte zugeordnet sein sollen; Eignungsfeststellungsprüfung, Russisch B1

Beschreibung

Gegenstand des Studiums sind je nach Abschluss Inhalte aus der ostslawistischen Sprachwissenschaft, Literaturwissenschaft und Kulturgeschichte sowie der Erwerb einschlägiger fremdsprachlicher Kompetenz im Russischen und/oder Ukrainischen und/oder Weißrussischen.
Zu den integralen Komponenten gehören außerdem berufsfeldorientierte Schlüsselqualifikationen und optionale fachübergreifende Module.
Ein längerer Aufenthalt im jeweiligen Sprachgebiet wird dringend empfohlen.

Abschluss Zulass.- beschr. Studien- beginn Regel- stud.zeit Studien- führer Angebot seit/ab
Bachelor of Arts (B.A.) zulassungsfrei W 6 PDF WS 2006/2007
Master of Arts (M.A.) zulassungsfrei mit Eignungsprüfung W 4 WS 2009/2010

Bemerkung

 

 


letzte Änderung: 20.11.2017 

Studienfachberater

Dr. phil. Christian-Daniel Strauch (Bachelor & Master)
Telefon: +49 341 97-37455
E-Mail

Dr. phil. Petr Biskup (Bachelor & Master)
Telefon: +49 341 97-37470
E-Mail

Prof.Dr.phil. Birgit Harreß (Bachelor)
Telefon: +49 341 97-37452
E-Mail

Prof.Dr.phil. Grit Mehlhorn (Bachelor)
Telefon: +49 341 97-37456
E-Mail

Kontakt

Philologische Fakultät

pages