Traumberuf Lehrer?!  

Traumberuf
Lehrer?!

Allgemeine Voraussetzungen

Zugangsvoraussetzung ist das Zeugnis der allgemeinen Hochschulreife.

Bewerber ohne Abitur, die bestimmte Voraussetzungen erfüllen, können sich einer Zugangsprüfung unterziehen und so eine fachgebundene Hochschulzugangsberechtigung an der Universität Leipzig erhalten.

Spezielle Zugangsvoraussetzungen

  1. Phoniatrisches Gutachten, welches erst nach erfolgter Zulassung im Rahmen des Immatrikulationsverfahrens im Studentensekretariat eingereicht werden muss.

  2. In einigen Fächern finden Eignungsfeststellungsprüfungen statt, deren Bestehen unabdingbar für die Immatrikulation ist.

    Für die Fächer Kunst und Musik erfolgt eine Prüfung der künstlerischen Eignung. Dies ist auch für die Grundschuldidaktiken Kunst und Musik erforderlich.
    Die Eignungsprüfungen und das Studium im Fach Musik erfolgen an der Hochschule für Musik und Theater, die Ausbildung im zweiten Fach und in den Bildungswissenschaften an der Universität Leipzig. Sie melden sich an der Hochschule für Musik und Theater für die Eignungsfeststellungsprüfung an und benennen dabei das zweite Lehramtsfach, das auch durch die HMT vergeben wird.

    Für das Fach Sport ist eine Eignungsfeststellungsprüfung erforderlich. Dies gilt nicht für die Grundschuldidaktik Sport.

Bewerbung

Die vier schulformspezifischen Lehramtsstudiengänge mit Abschluss Erste Staatsprüfung unterliegen einem universitätsinternen Numerus Clausus.
Bitte beachten Sie daher die Bewerbungsfrist für zulassungsbeschränkte Studiengänge. Für die Fächer mit einer Eignungsprüfung: Sport, Musik und Kunst, sind von der Online-Bewerbung unabhängige Fristen zu beachten.


letzte Änderung: 12.10.2017 

Kontakt

Zentrale Studienberatung
Goethestraße 6
04109 Leipzig

Telefon: +49 341 97-32044
Telefon: +49 341 97-32089
E-Mail

Telefonsprechstunde

Montag, Mittwoch und Freitag
08:00 – 09:00 Uhr

Montag und Mittwoch
15:00 – 16:00 Uhr

pages