Medizinische Studiengänge und Pharmazie  

Medizinische Studiengänge und Pharmazie

Staatsexamen Medizin Vorklinik

- Antrag auf Zulassung mit Ihrer Unterschrift (dieser Antrag wird als pdf-Datei zum Ausdrucken im Almawebportal generiert, nachdem Sie online Ihre Bewerberdaten abgeschickt haben)
- unbeglaubigte Kopie der Hochschulzugangsberechtigung
- Immatrikulations- bzw. Studienbescheinigung der zuletzt besuchten Hochschule mit Angabe des Studiengangs und Fachsemesters; im Falle beanspruchter Urlaubssemester zusätzlich eine Studienverlaufsbescheinigung. Immatrikulationsbescheinigungen ausländischer Hochschulen sind in deutscher oder englischer Sprache einzureichen.
Einzureichende Nachweise für Bewerber, die
a) bereits im beantragten Studiengang in Deutschland eingeschrieben waren:
abgeschlossene vorklinische Scheine in Form der Einzelbescheinigungen (gemäß Approbationsordnung) oder einer vom Prüfungsamt bestätigten Gesamtübersicht in einfacher Kopie. Es werden nur abgeschlossene Leistungsscheine i.S. der Approbationsordnung berücksichtigt und keine Teilleistungen.

bzw.

b) Ihre Leistungen für den beantragten Studiengang im Ausland oder in einem verwandten Studiengang erbracht haben:
alle bislang vorliegenden Anrechnungsbescheide in einfacher Kopie
Ausländische Leistungsnachweise finden keinerlei Berücksichtigung und sind daher nicht einzureichen.

Wer die Vorklinik bereits abgeschlossen hat oder im laufenden Semester abschließt, kann sich nicht für ein vorklinisches Semester bewerben.

Staatsexamen Medizin 1. Klinisches Semester

- Antrag auf Zulassung mit Ihrer Unterschrift (dieser Antrag wird als pdf-Datei zum Ausdrucken im Almawebportal generiert, nachdem Sie online Ihre Bewerberdaten abgeschickt haben)
- unbeglaubigte Kopie der Hochschulzugangsberechtigung
- Immatrikulations- bzw. Studienbescheinigung der zuletzt besuchten Hochschule mit Angabe des Studiengangs und Fachsemesters; im Falle beanspruchter Urlaubssemester zusätzlich eine Studienverlaufsbescheinigung. Immatrikulationsbescheinigungen ausländischer Hochschulen sind in deutscher oder englischer Sprache einzureichen.
Einzureichende Nachweise für Bewerber, die
a) bereits im beantragten Studiengang in Deutschland eingeschrieben waren:
alle bisher abgeschlossenen vorklinischen Scheine in Form der Einzelbescheinigungen (gemäß Approbationsordnung) oder einer vom Prüfungsamt bestätigten Gesamtübersicht in einfacher Kopie. Es werden nur abgeschlossene Leistungsscheine i.S. der Approbationsordnung berücksichtigt und keine Teilleistungen. Haben Sie den Ersten Abschnitt der Ärztlichen Prüfung bereits absolviert, legen Sie eine einfache Kopie des Zeugnisses bei. Der Nachweis der einzelnen vorklinischen Leistungsscheine ist dann nicht erforderlich.

bzw.

b) Ihre Leistungen für den beantragten Studiengang im Ausland oder in einem verwandten Studiengang erbracht haben:
alle bislang vorliegenden Anrechnungsbescheide in einfacher Kopie
Ausländische Leistungsnachweise finden keinerlei Berücksichtigung und sind daher nicht einzureichen.

Wer die Vorklinik bereits abgeschlossen hat oder im laufenden Semester abschließt, kann sich nicht für ein vorklinisches Semester bewerben.

Im Falle der Zulassung kann die Immatrikulation nur unter Vorlage des Nachweises über den Ersten Abschnitt der Ärztlichen Prüfung erfolgen. 

Staatsexamen Medizin ab 2. Klinischen Semester

- Antrag auf Zulassung mit Ihrer Unterschrift (dieser Antrag wird als pdf-Datei zum Ausdrucken im Almawebportal generiert, nachdem Sie online Ihre Bewerberdaten abgeschickt haben)
- unbeglaubigte Kopie der Hochschulzugangsberechtigung
- Immatrikulations- bzw. Studienbescheinigung der zuletzt besuchten Hochschule mit Angabe des Studiengangs und Fachsemesters; im Falle beanspruchter Urlaubssemester zusätzlich eine Studienverlaufsbescheinigung. Immatrikulationsbescheinigungen ausländischer Hochschulen sind in deutscher oder englischer Sprache einzureichen.

Einzureichende Nachweise für Bewerber, die
a) bereits im beantragten Studiengang in Deutschland eingeschrieben waren:
Zeugnis über den Ersten Abschnitt der Ärztlichen Prüfung sowie die bisher abgeschlossenen klinischen Scheine in Form der Einzelbescheinigungen (gemäß Approbationsordnung) oder einer vom Prüfungsamt bestätigten Gesamtübersicht in einfacher Kopie. Es werden nur abgeschlossene Leistungsscheine i.S. der Approbationsordnung berücksichtigt und keine Teilleistungen.

bzw.

b) Ihre Leistungen für den beantragten Studiengang im Ausland oder in einem verwandten Studiengang erbracht haben:
alle bislang vorliegenden Anrechnungsbescheide in einfacher Kopie
Ausländische Leistungsnachweise finden keinerlei Berücksichtigung und sind daher nicht einzureichen.

Staatsexamen Zahnmedizin

- Antrag auf Zulassung mit Ihrer Unterschrift (dieser Antrag wird als pdf-Datei zum Ausdrucken im Almawebportal generiert, nachdem Sie online Ihre Bewerberdaten abgeschickt haben)
- unbeglaubigte Kopie der Hochschulzugangsberechtigung
- Immatrikulations- bzw. Studienbescheinigung der zuletzt besuchten Hochschule mit Angabe des Studiengangs und Fachsemesters; im Falle beanspruchter Urlaubssemester zusätzlich eine Studienverlaufsbescheinigung. Immatrikulationsbescheinigungen ausländischer Hochschulen sind in deutscher oder englischer Sprache einzureichen.

Einzureichende Nachweise für Bewerber, die
a) bereits im beantragten Studiengang in Deutschland eingeschrieben waren:
abgeschlossene Leistungsnachweise in Form der Einzelbescheinigungen (gemäß Approbationsordnung) oder einer vom Prüfungsamt bestätigten Gesamtübersicht sowie - sofern bereits erworben - das Zeugnis der Naturwissenschaftlichen bzw. der Zahnärztlichen Vorprüfung in einfacher Kopie. Es werden nur abgeschlossene Leistungsscheine i.S. der Approbationsordnung berücksichtgt und keine Teilleistungen.

bzw.

b) Ihre Leistungen für den beantragten Studiengang im Ausland oder in einem verwandten Studiengang erbracht haben:
alle bislang vorliegenden Anrechnungsbescheide in einfacher Kopie
Ausländische Leistungsnachweise finden keinerlei Berücksichtigung und sind daher nicht einzureichen.

Staatsexamen Pharmazie

- Antrag auf Zulassung mit Ihrer Unterschrift (dieser Antrag wird als pdf-Datei zum Ausdrucken im Almawebportal generiert, nachdem Sie online Ihre Bewerberdaten abgeschickt haben)
- unbeglaubigte Kopie der Hochschulzugangsberechtigung
- Immatrikulations- bzw. Studienbescheinigung der zuletzt besuchten Hochschule mit Angabe des Studiengangs und Fachsemesters; im Falle beanspruchter Urlaubssemester zusätzlich eine Studienverlaufsbescheinigung. Immatrikulationsbescheinigungen ausländischer Hochschulen sind in deutscher oder englischer Sprache einzureichen.
- Nachweis der abgeschlossenen Leistungsscheine durch
a) Einzelbescheinigungen oder eine vom Prüfungsamt bestätigten Gesamtübersicht in einfacher Kopie, sofern Sie bereits im beantragten Studiengang in Deutschland eingeschrieben waren sowie bei Bewerbungen für das 6. Fachsemester und höher eine einfache Kopie des Ersten Abschnitts der Pharmazeutischen Prüfung
Hinweis: Es werden nur abgeschlossene Leistungsscheine i.S. der Approbationsordnung berücksichtigt und keine Teilleistungen.

bzw.

b) Anrechnungsbescheide in einfacher Kopie, sofern Sie Ihre Leistungen für den beantragten Studiengang im Ausland oder in einem verwandten Studiengang erbracht haben.

Staatsexamen Tiermedizin

- Antrag auf Zulassung mit Ihrer Unterschrift (dieser Antrag wird als pdf-Datei zum Ausdrucken im Almawebportal generiert, nachdem Sie online Ihre Bewerberdaten abgeschickt haben)
- unbeglaubigte Kopie der Hochschulzugangsberechtigung
- Immatrikulations- bzw. Studienbescheinigung der zuletzt besuchten Hochschule mit Angabe des Studiengangs und Fachsemesters; im Falle beanspruchter Urlaubssemester zusätzlich eine Studienverlaufsbescheinigung. Immatrikulationsbescheinigungen ausländischer Hochschulen sind in deutscher oder englischer Sprache einzureichen.

Einzureichende Nachweise für Bewerber, die
a) bereits im beantragten Studiengang in Deutschland eingeschrieben waren:
Zeugnis des Vorphysikums bzw. des Physikum in einfacher Kopie.

bzw.

b) Ihre Leistungen für den beantragten Studiengang im Ausland oder in einem verwandten Studiengang erbracht haben:
alle bislang vorliegenden Anrechnungsbescheide in einfacher Kopie

Die Anrechnung neuer bzw. weiterer Studienleistungen muss innerhalb der Bewerbungsfrist direkt beim Prüfungsausschuss der Veterinärmedizinischen Fakultät beantragen werden. Nach Bearbeitung erhalten Sie den Originalbescheid per Post, eine Kopie wird dem Studentenaekretariat übersandt.

Besitzen Sie bereits einen Anrechnungsbescheid und möchten keine weiteren Leistungen anerkennen lassen, reichen Sie bitte den Ihnen bereits vorliegenden Bescheid ein.


letzte Änderung: 14.11.2017 
pages