Tag der Lehre  

Tag der Lehre

ZielRaum (S 202)

Im ZielRaum liegt der Fokus auf dem geplanten Kompetenzerwerb auf Modul- und Studiengangebene. Was sollen Studierende am Ende eines Moduls oder Studiengangs können? Wie können Ziele so formuliert werden, dass sie als Richtschnur für Lehrende in der Planung von Lehre und Prüfungen und für Studierende in ihrer Studienplanung und ihrem Lernprozess dienen? Wie können Studiengänge kompetenzorientiert überarbeitet werden? Welche Prozesse müssen dabei angestoßen werden?

Thementische

Thementische Raum S 202

Ziele im Überblick - Modelle und Perspektiven

Dr. Anne Cornelia Kenneweg (Freiberufliche hochschuldidaktische Trainerin und Beraterin, Agentur für Lehrkultur)

Am Überblickstisch können Sie Modelle kennenlernen und diskutieren, die bei der Formulierung kompetenzorientierter Ziele helfen.  Dabei werden verschiedene Perspektiven auf das Thema Ziele eingenommen, indem der Blick sowohl auf einzelne Lehrveranstaltungen als auch auf das Studium im Ganzen gerichtet wird.

Ziele konkret: Forschen und wissenschaftliches Schreiben

Dr. Annett Krüger (Fakultät f. Physik u. Geowissenschaften), Dr. Jessica Böttcher-Ebers (Fakultät f. Geschichte, Kunst- u. Orientwissenschaften)

Wissenschaftliches Arbeiten wird an der Universität erlernt. Welche konkreten Zielstellungen eignen sich hier für welches Studienjahr und wie können diese so formuliert werden, dass sie sowohl Ihnen als roter Faden die Planung erleichtern und zugleich Studierende in ihrem Lernen fokussieren? Zwei Studienbüromitarbeiterinnen unterstützen Sie mit Tipps und Good-Practice-Beispielen.  

Module und Studiengänge kompetenzorientiert überarbeiten,Veränderungsprozesse anstoßen

Dr. Victoria Reinhardt (Fakultät f. Sozialwissenschaften u. Philosophie), Marcel Guhl (Philologischen Fakultät)

Worauf es bei Veränderungsvorhaben auf der Modul- und Studiengangebene ankommt, welche Vorgehensweisen sich bewährt haben und welche Stolpersteine es dabei zu überwinden gilt, berichten und diskutieren mit Ihnen zwei Studienbüro-MitarbeiterInnen.

Was heißt „Aus Tradition Grenzen überschreiten“?Wertevermittlung in Studium und Lehre

Prof. Dr. Jürgen Haase (Fakultät f. Physik u. Geowissenschaften), Dr. Daniel Schmidt (Institut f. Politikwissenschaft)

Welche Werte sind es, die eine Universität vermitteln will und (wo) ist es möglich, diese in der Lehre transparent zu vermitteln? Im offenen Dialog werden Herr Prof.Dr. Haase und Dr. Schmidt mit Ihnen bestehende Ideen und Traditionen diskutieren und kritisch auf ihren Einsatz für die universitäre Lehre prüfen.


letzte Änderung: 27.11.2017 

Ansprechpartner/-innen

Leitung
Prof. Dr. Thomas Hofsäss
Prorektor für Bildung und Internationales

Koordination
Isabel Hilpert
StiL - Studieren in Leipzig
Projektmanagement
Ritterstraße 9-13 | Raum 3.18
04109 Leipzig
Tel.: +49 341 97-32092
E-Mail

fachliche Konzeption
LaborUniversität
Tel.: +49 341 97-30014

Lehrpraxis im Transfer plus
Tel.: +49 341 97-30061

pages