Siegel der Universität Leipzig
Prof. Dr. phil. Theodor Litt Prof. Dr. jur. Erwin Jacobi Prof. Dr. phil. Klara Elisabeth Karg-Gasterstädt Prof. Dr. rer. pol. et phil. Wilhelm Stieda Prof. Dr. Adolf Strümpell
Professorenkatalog der Universität Leipzig | catalogus professorum lipsiensium

Prof. Dr. phil. habil., Dr. phil. h.c. Auguste Constant Cornu

Lebensdaten

geb. 09.08.1888 in Beaune
gest. 06.05.1981 in Berlin (Ost)
PND: 11852223X

Lebenslauf

Studium

  • 1906-1914 Studium: Germanistik, National√∂konomie, Rechtswissenschaft und Geschichte in Berlin und Paris

Qualifikation

  • 1920 Promotion zum Dr. phil. an der Universit√§t Paris
    Titel der Arbeit: La Jeunesse de Karl Marx 1818-1845.
  • 1934 Habilitation an der Universit√§t Paris
    Titel der Arbeit: Moses Hess et la Gauche hégélienne.

Akademische Karriere

  • 1934-1949 Dozent an der Universit√§t Paris
  • 1949-1951 Professor mit Lehrstuhl f√ľr Vergleichende Geistes- und Literaturgeschichte der Neuzeit an der Philologisch-Historischen Abteilung der Philosophischen Fakult√§t der Universit√§t Leipzig
  • 1952-1958 Professor mit Lehrstuhl f√ľr Kulturgeschichte an der Humboldt-Universit√§t Berlin

Mitgliedschaften in wissenschaftlichen Vereinigungen (Auswahl)

  • Korrespondierendes Mitglied der Akademie der Wissenschaften zu Berlin 1964-1981

Weitere Mitgliedschaften (Auswahl)

  • Mitglied der Sozialistischen Partei Frankreichs 1913-1920
  • Mitglied der Kommunistischen Partei Frankreichs 1923-1981
  • Mitglied der SED 1948-1981

Publikationen (Auswahl)

  • Karl Marx und Friedrich Engels: Leben und Werk, Bde. 1-3, Berlin 1954-1968.
  • Karl Marx und die Entwicklung des modernen Denkens. Beitrag zum Studium der Herausbildung des Marxismus, Berlin 1950.
  • Karl Marx. Die √∂konomisch-philosophischen Manuskripte, Berlin 1955.
  • Marx' Thesen √ľber Feuerbach, Berlin 1963.
  • Die Herausbildung des historischen Materialismus in Marx' Thesen √ľber Feuerbach, Engels' "Die Lage der arbeitenden Klasse in England" und in "Die deutsche Ideologie von Marx und Engels", Berlin 1967.

Weitere Informationen

  • 1894-1906 Besuch des Gymnasiums auf Korsika
  • 1914-1918 Teilnahme am Ersten Weltkrieg
  • 1918 Staatsexamen als Gymnasiallehrer
  • 1918-1934 Gymnasiallehrer in Paris
  • 1940-1945 Angeh√∂riger der R√©sistance
  • 1952 Gastprofessor f√ľr Geschichte der Neuzeit an der Universit√§t Leipzig
  • Auszeichnungen: 1956 Friedrich-Engels-Preis der AdW Berlin, 1959 Nationalpreis III. Klasse, 1963 Vaterl√§ndischer Verdienstorden in Silber, 1968 Karl-Marx-Orden, 1973 Vaterl√§ndischer Verdienstorden in Gold, 1978 Stern der V√∂lkerfreundschaft
  • seit 1956 Beauftragter der Marx-Engels-Forschungsstelle an der AdW Berlin
  • 1959 Verleihung der Ehrendoktorw√ľrde der Humboldt-Universit√§t Berlin

Biographische, autobiographische Literatur

  • Akademie der Wissenschaften der DDR (Hrsg.): Beitr√§ge zur Marx-Engels-Forschung. Dem Wirken Auguste Cornus gewidmet, Berlin 1975.
  • Weber, Wolfgang (Hrsg.): Biographisches Lexikon zur Geschichtswissenschaft in Deutschland, √Ėsterreich und der Schweiz. Die Lehrstuhlinhaber von den Anf√§ngen bis 1970, Frankfurt/Main u.a. 1987.
  • Mertens, Lothar: Lexikon der DDR-Historiker. Biographien zu den Geschichtswissenschaftlern in der DDR, M√ľnchen 2006, S. 164.
  • SBZ-Biographie. Ein biographisches Nachschlagewerk √ľber die Sowjetische Besatzungszone, Bonn-Berlin 1964, S. 58-59.

Referenzen zu anderen Projekten

Referenzen und Quellen

DBA II, Fiche 237, 237-238; DBA III, Fiche 153, 330-338; K√ľrschner 1950, S. 298; UAL, Professorendatenbank; UAL PA 385.

Empfohlene Zitierweise:
Art:Auguste Constant Cornu
in: Professorenkatalog der Universität Leipzig / Catalogus Professorum Lipsiensium,
Herausgegeben vom Lehrstuhl für Neuere und Neueste Geschichte,
Historisches Seminar der Universität Leipzig.
Link: http://www.uni-leipzig.de/unigeschichte/professorenkatalog/leipzig/Cornu_596
Datum: 01.10.2014

Impressum

Komplettes Impressum ansehen. Diese Seite ist Teil des Professorenkatalogs der Universität Leipzig. Bei Fragen und Anregungen, schicken Sie bitte eine E-Mail an: professorenkatalog@uni-leipzig.de.