Siegel der Universität Leipzig
Prof. Dr. phil. Theodor Litt Prof. Dr. jur. Erwin Jacobi Prof. Dr. phil. Klara Elisabeth Karg-Gasterstädt Prof. Dr. rer. pol. et phil. Wilhelm Stieda Prof. Dr. Adolf Strümpell
Professorenkatalog der Universität Leipzig | catalogus professorum lipsiensium

Prof. Dr. phil. habil. Moritz Georg Ebers

Lebensdaten

geb. 01.03.1837 in Berlin
gest. 07.08.1898 in Tutzing
Konfession: evangelisch
PND: 118681559

Lebenslauf

Studium

  • 1856-1862 Studium: Rechtswissenschaften und Ägyptologie in Göttingen und Berlin

Qualifikation

  • 1862 Promotion zum Dr. phil. in Ägyptologie an der Universität Berlin
  • 1865 Habilitation für Ägyptologie an der Universität Jena
    Titel der Arbeit: Disquisitiones de dynastia vicesima sexta regum Aegyptiorum.

Akademische Karriere

  • 1865-1869 PD für Ägyptologie an der Universität Jena
  • 1869-1870 aoProf für Ägyptologie an der Universität Jena
  • 1870-1875 aoProf für Ägyptologie an der Philosophischen Fakultät der Universität Leipzig
  • 1875-1889 oProf für Ägyptologie an der Philosophischen Fakultät der Universität Leipzig

Mitgliedschaften in wissenschaftlichen Vereinigungen (Auswahl)

  • Ordentliches Mitglied der Philologisch-Historischen Klasse der Königlich-Sächsischen Gesellschaft der Wissenschaften zu Leipzig 1877-1889
  • Auswärtiges ordentliches Mitglied der Philologisch-Historischen Klasse der Königlich-Sächsischen Gesellschaft der Wissenschaften zu Leipzig 1889-1898

Publikationen (Auswahl)

  • Eine Ägyptische Königstochter, 3 Bde., Stuttgart 1864.
  • Gesammelte Werke, 33 Bde., Stuttgart 1879-1898.
  • Papyros Ebers, 2 Bde., Leipzig 1875.

Weitere Informationen

  • 1869/70 und 1872/73 Studienreisen nach Ägypten
  • seit 1876 schwer erkrankt
  • erfolgreicher Autor zahlreicher historischer Romane
  • stammte aus einer jüdischen Familie

Biographische, autobiographische Literatur

  • Fischer, Hans, Der Ägyptologe Georg Ebers. Eine Fallstudie zum Problem Wissenschaft und Öffentlichkeit im 19. Jahrhundert, Wiesbaden 1993.
  • Ebers, Georg, Die Geschichte meines Lebens. Vom Kind bis zum Manne, Stuttgart u.a. 1892.

Referenzen zu anderen Projekten

Referenzen und Quellen

DBE; NDB, Bd. 4, Berlin 1959, S. 249 f.; DBA I, Fiche 262, S. 218-238; DBA II, Fiche 305, S. 49-68.

Links

Empfohlene Zitierweise:
Art:Moritz Georg Ebers
in: Professorenkatalog der Universität Leipzig / Catalogus Professorum Lipsiensium,
Herausgegeben vom Lehrstuhl für Neuere und Neueste Geschichte,
Historisches Seminar der Universität Leipzig.
Link: http://www.uni-leipzig.de/unigeschichte/professorenkatalog/leipzig/Ebers_795
Datum: 25.09.2016

Impressum

Komplettes Impressum ansehen. Diese Seite ist Teil des Professorenkatalogs der Universität Leipzig. Bei Fragen und Anregungen, schicken Sie bitte eine E-Mail an: professorenkatalog@uni-leipzig.de.