Siegel der Universität Leipzig
Prof. Dr. phil. Theodor Litt Prof. Dr. jur. Erwin Jacobi Prof. Dr. phil. Klara Elisabeth Karg-Gasterstädt Prof. Dr. rer. pol. et phil. Wilhelm Stieda Prof. Dr. Adolf Strümpell
Professorenkatalog der Universität Leipzig | catalogus professorum lipsiensium

Prof. Dr. med. habil. Dieter H├Ârmann

Lebensdaten

geb. 04.05.1933 in Leipzig

PND: 104699558

Lebenslauf

Studium

  • 1951-1956 Studium der Humanmedizin an der Universit├Ąt Leipzig

Qualifikation

  • 1956 Promotion zum Dr. med. an der Karl-Marx-Universit├Ąt Leipzig
    Titel der Arbeit: Scharlach und Gro├čwetterlage.
  • 1980 Promotion B zum Dr. sc. med. in Radiologie an der Karl-Marx-Universit├Ąt Leipzig
    Titel der Arbeit: Untersuchungen des Wachstums und der Entwicklung kindlicher Sch├Ądel vor und nach Ableitung eines Hydrozephalus mittels R├Ântgenbildanalyse und Kraniometrie.

Akademische Karriere

  • 1986-1990 Hochschuldozent f├╝r R├Ântgendiagnostik am Bereich Medizin der Karl-Marx-Universit├Ąt Leipzig
  • 1991-1993 Dozent f├╝r R├Ântgendiagnostik an der Medizinischen Fakult├Ąt der Universit├Ąt Leipzig
  • 1994-1998 Professor f├╝r Diagnostische Radiologie mit Schwerpunkt Kinderradiologie an der Medizinischen Fakult├Ąt der Universit├Ąt Leipzig

Mitgliedschaften in wissenschaftlichen Vereinigungen (Auswahl)

  • Mitglied der Gesellschaft f├╝r P├Ądiatrische Radiologie (GPR) seit 1982
  • Mitglied der Deutschen Gesellschaft f├╝r Ultraschallmedizin (DEGUM) seit 1990
  • Ehrenmitglied der Gesellschaft f├╝r P├Ądiatrische Radiologie seit 2004
  • Mitglied der Gesellschaft f├╝r Medizinische Radiologie der DDR (GMR) 1968-1990
  • Mitglied der Gesellschaft f├╝r P├Ądiatrie der DDR 1980-1986
  • Mitglied der European Society of Pediatric Radiology (ESPR) 1980-1998
  • Mitglied der Deutschen R├Ântgengesellschaft (DRG) 1990-1998

Publikationen (Auswahl)

  • 54 Publikationen als Erst-, Ko- und Senior-Autor in wissenschaftlichen Fachzeitschriften

Weitere Informationen

  • 1957-1958 Pflichtassistenz im Kreiskrankenhaus Markkleeberg und in der St├Ądtischen Frauenklinik Leipzig
  • 1958-1964 Facharztweiterbildung am Stadtkrankenhaus Friesenstra├če Leipzig
  • 1964 Facharzt f├╝r Innere Medizin
  • 1964-1969 Facharztweiterbildung an der Radiologischen Klinik der Universit├Ąt Leipzig
  • 1968 Facharzt f├╝r Radiologie
  • 1969-1976 Oberarzt und Leiter der R├Ântgenabteilung der Klinik f├╝r Kinderchirurgie der Universit├Ąt Leipzig
  • 1969-1993 Mitglied der Klinik f├╝r Kinder- und Jugendmedizin der Universit├Ąt Leipzig, 1993-1998 strukturbedingt Mitglied der Klinik f├╝r Diagnostische Radiologie der Universit├Ąt Leipzig
  • 1976-1998 Oberarzt und Leiter der R├Ântgenabteilung der Klinik f├╝r Kinder- und Jugendmedizin und der Klinik f├╝r Kinderchirurgie der Universit├Ąt Leipzig
  • 1981 Erteilung der facultas docendi f├╝r Radiologie, Thema der Probevorlesung: Probleme bei der Beurteilung von Studenten durch Seminargruppenberater
  • Auszeichnungen: 1981 Walter-Friedrich-Preis der GMR
  • 1990-1998 Mitglied der Pr├╝fungskommission f├╝r P├Ądiatrische Radiologie und f├╝r P├Ądiatrische Ultraschalldiagnostik der S├Ąchsischen Landes├Ąrztekammer
  • 1992 Mitglied der Personalkommission der Universit├Ąt Leipzig
  • 1992 Mitglied der Personalkommission der Universit├Ąt Leipzig
  • 1998-2004 freier klinischer Mitarbeiter an den genannten Kliniken
  • Schulbildung und Abitur in Leipzig

Referenzen zu anderen Projekten

Referenzen und Quellen

Hirsch, W., Kinderradiologie in Leipziger Universit├Ątsklinik, in: Kind & Radiologie 2005, S. 20-26; Hoepffner, W., / Handrick, W. / Keller, E., Die Habilitationsschriften der Universit├Ątskinderklinik Leipzig seit ihrer Gr├╝ndung. Ein Spiegel der wissenschaftlichen und klinischen Aktivit├Ąten, Leipzig 2007; eigene Angaben zum Lebenslauf.

Empfohlene Zitierweise:
Art:Dieter H├Ârmann
in: Professorenkatalog der Universität Leipzig / Catalogus Professorum Lipsiensium,
Herausgegeben vom Lehrstuhl für Neuere und Neueste Geschichte,
Historisches Seminar der Universität Leipzig.
Link: http://www.uni-leipzig.de/unigeschichte/professorenkatalog/leipzig/Hoermann_1167
Datum: 22.10.2014

Impressum

Komplettes Impressum ansehen. Diese Seite ist Teil des Professorenkatalogs der Universität Leipzig. Bei Fragen und Anregungen, schicken Sie bitte eine E-Mail an: professorenkatalog@uni-leipzig.de.