Siegel der Universität Leipzig
Prof. Dr. phil. Theodor Litt Prof. Dr. jur. Erwin Jacobi Prof. Dr. phil. Klara Elisabeth Karg-Gasterstädt Prof. Dr. rer. pol. et phil. Wilhelm Stieda Prof. Dr. Adolf Strümpell
Professorenkatalog der Universität Leipzig | catalogus professorum lipsiensium

Prof. Dr. sc. nat. Friedrich Wilhelm Jost

Lebensdaten

UniversitÀtsarchiv Leipzig, N01669-1

Bildquelle: UniversitÀtsarchiv Leipzig, N01669-1

geb. 15.06.1903 in Friedberg
gest. 25.09.1988 in Göttingen
Konfession: evangelisch-lutherisch
PND: 101334796

Lebenslauf

Studium

  • 1921-1926 Studium der Chemie an den UniversitĂ€ten Halle und MĂŒnchen

Qualifikation

  • 1929 Habilitation fĂŒr Physikalische Chemie an der Technischen Hochschule Hannover
  • 1927 Promotion zum Dr. rer. nat. in Chemie an der UniversitĂ€t Halle
    Titel der Arbeit: Über Diffusion in festen Verbindungen.

Akademische Karriere

  • 1929-1935 PD fĂŒr Physikalische Chemie an der Technischen Hochschule Hannover
  • 1935-1938 nichtplanmĂ€ĂŸiger außerordentlicher Professor fĂŒr Physikalische Chemie an der Technischen Hochschule Hannover
  • 1938-1943 planmĂ€ĂŸiger außerordentlicher Professor fĂŒr Physikalische Chemie an der Mathematisch-Naturwissenschaftlichen Abteilung der Philosophischen FakultĂ€t der UniversitĂ€t Leipzig
  • 1944-1951 oProf fĂŒr Physikalische Chemie an der UniversitĂ€t Marburg
  • 1951-1953 oProf fĂŒr Physikalische Chemie an der Technischen Hochschule Darmstadt
  • 1953-1968 oProf fĂŒr Physikalische Chemie an der UniversitĂ€t Göttingen

Mitgliedschaften in wissenschaftlichen Vereinigungen (Auswahl)

  • Ordentliches Mitglied der Akademie der Wissenschaften zu Göttingen 1956-1988

Weitere Mitgliedschaften (Auswahl)

  • Mitglied im RLB seit 1934
  • Mitglied der NSV seit 1935

Publikationen (Auswahl)

  • Diffusion und chemische Reaktion in festen Stoffen, Dresden-Leipzig 1937.
  • Explosions- und VerbrennungsvorgĂ€nge in Gasen, Berlin 1939.
  • Diffusion, Darmstadt 1957.
  • Globale Umweltprobleme, Darmstadt 1974.

Weitere Informationen

  • 1927-1929 Privatassistent bei Prof. Bodenstein an der UniversitĂ€t Berlin
  • 1929-1936 Assistent an der Technischen Hochschule Hannover
  • 1932-33 Rockefeller Research Fellow im Massachusetts Institute of Technology (MIT) in Cambridge (USA)
  • verheiratet seit 1934 mit Antonie, geb. Kobler

Referenzen zu anderen Projekten

Referenzen und Quellen

DBE online (6.3.2008); DBA II, Fiche 663, 229-232; UAL, PA 610.

Links

Empfohlene Zitierweise:
Art:Friedrich Wilhelm Jost
in: Professorenkatalog der Universität Leipzig / Catalogus Professorum Lipsiensium,
Herausgegeben vom Lehrstuhl für Neuere und Neueste Geschichte,
Historisches Seminar der Universität Leipzig.
Link: http://www.uni-leipzig.de/unigeschichte/professorenkatalog/leipzig/Jost_479
Datum: 21.12.2014

Impressum

Komplettes Impressum ansehen. Diese Seite ist Teil des Professorenkatalogs der Universität Leipzig. Bei Fragen und Anregungen, schicken Sie bitte eine E-Mail an: professorenkatalog@uni-leipzig.de.