Siegel der Universität Leipzig
Prof. Dr. phil. Theodor Litt Prof. Dr. jur. Erwin Jacobi Prof. Dr. phil. Klara Elisabeth Karg-Gasterstädt Prof. Dr. rer. pol. et phil. Wilhelm Stieda Prof. Dr. Adolf Strümpell
Professorenkatalog der Universität Leipzig | catalogus professorum lipsiensium

Prof. Dr. phil. Ernst Friedrich Wilhelm Meumann

Lebensdaten

geb. 29.08.1862 in Uerdingen bei Krefeld
gest. 26.04.1915 in Hamburg
Konfession: evangelisch
PND: 119027577

Lebenslauf

Studium

  • 1883-1888 Studium: Theologie in Berlin, Halle, Bonn

Qualifikation

  • 1891 Promotion zum Dr. phil. an der Universit├Ąt T├╝bingen
    Titel der Arbeit: Grundgesetz der Assoziation und Reproduktion von Vorstellungen.
  • 1894 Habilitation f├╝r Psychologie an der Universit├Ąt Leipzig
    Titel der Arbeit: Untersuchungen zur Psychologie und Ästhetik des Rhythmus.

Akademische Karriere

  • 1911-1915 oProf f├╝r Philosophie und P├Ądagogik am ├ľffentlichen Vorlesungswesen in Hamburg
  • 1894-1897 PD f├╝r Psychologie an der Philosophischen Fakult├Ąt der Universit├Ąt Leipzig
  • 1897-1900 aoProf f├╝r Philosophie und P├Ądagogik an der Universit├Ąt Z├╝rich
  • 1900-1905 oProf f├╝r Philosophie und P├Ądagogik an der Universit├Ąt Z├╝rich
  • 1905-1907 oProf f├╝r Philosophie an der Universit├Ąt K├Ânigsberg
  • 1907-1909 oProf f├╝r Philosophie an der Universit├Ąt M├╝nster
  • 1909-1910 oProf f├╝r Philosophie an der Universit├Ąt Halle
  • 1910-1911 oProf f├╝r P├Ądagogik an der Philosophischen Fakult├Ąt der Universit├Ąt Leipzig

Publikationen (Auswahl)

  • ├ťber einige Grundfragen der Psychologie der ├ťbungsph├Ąnomene im Bereiche des Ged├Ąchtnisses, Leipzig 1904.
  • Das Schulkind in seiner k├Ârperlichen und geistigen Entwicklung, Leipzig 1906.
  • Die Entstehung der ersten Wortbedeutungen beim Kinde, Leipzig 1908.
  • Vorlesungen zur Einf├╝hrung in die experimentelle P├Ądagogik und ihre psychologischen Grundlagen, Leipzig 1911-1914.
  • Einf├╝hrung in die ├ästhetik der Gegenwart, Leipzig 1912.

Weitere Informationen

  • 1893-1894 zweiter Assistent bei Wundt
  • 1894-1897 erster Assistent bei Wundt
  • 1900 Gr├╝nder des Philosophischen Seminars und des Laboratoriums f├╝r experimentelle Psychologie und P├Ądagogik in K├Ânigsberg
  • Direktor der psychologischen Sammlung der Universit├Ąt Halle
  • Herausgeber der Zeitschriften "Archiv f├╝r die gesamte Psychologie" und "Zeitschrift f├╝r experimentelle P├Ądagogik"

Referenzen zu anderen Projekten

Referenzen und Quellen

NDB, Bd. 17, S. 265f.; DBA II Fiche 883, 392-419; DBA III Fiche 621, 279-282.

Links

Empfohlene Zitierweise:
Art:Ernst Friedrich Wilhelm Meumann
in: Professorenkatalog der Universität Leipzig / Catalogus Professorum Lipsiensium,
Herausgegeben vom Lehrstuhl für Neuere und Neueste Geschichte,
Historisches Seminar der Universität Leipzig.
Link: http://www.uni-leipzig.de/unigeschichte/professorenkatalog/leipzig/Meumann_921
Datum: 27.11.2014

Impressum

Komplettes Impressum ansehen. Diese Seite ist Teil des Professorenkatalogs der Universität Leipzig. Bei Fragen und Anregungen, schicken Sie bitte eine E-Mail an: professorenkatalog@uni-leipzig.de.