Siegel der Universität Leipzig
Prof. Dr. phil. Theodor Litt Prof. Dr. jur. Erwin Jacobi Prof. Dr. phil. Klara Elisabeth Karg-Gasterstädt Prof. Dr. rer. pol. et phil. Wilhelm Stieda Prof. Dr. Adolf Strümpell
Professorenkatalog der Universität Leipzig | catalogus professorum lipsiensium

Prof. Dr. phys. habil. Arthur Joachim Oettingen

Lebensdaten

UniversitÀtsarchiv Leipzig, N03877

Bildquelle: UniversitÀtsarchiv Leipzig, N03877

geb. 29.03.1836 in Wissust
gest. 05.09.1920 in Bensheim
Konfession: evangelisch
PND: 117108235

Lebenslauf

Studium

  • 1853-1862 Studium der Astronomie und Physik an den UniversitĂ€ten Dorpat, Berlin und Paris

Qualifikation

  • 1863 Habilitation fĂŒr Physik an der UniversitĂ€t Dorpat
  • 1865 Promotion zum Dr. phys. in Physik an der UniversitĂ€t Dorpat.

Akademische Karriere

  • 1863-1866 PD fĂŒr Physik an der UniversitĂ€t Dorpat
  • 1866-1867 außerordentlicher Professor fĂŒr Physik an der UniversitĂ€t Dorpat
  • 1867-1893 ordentlicher Professor fĂŒr Physik an der UniversitĂ€t Dorpat
  • 1893-1894 PD fĂŒr Physik an der Philosophischen FakultĂ€t der UniversitĂ€t Leipzig
  • 1894-1919 oHonProf fĂŒr Physik und Meteorologie an der Philosophischen FakultĂ€t der UniversitĂ€t Leipzig

Mitgliedschaften in wissenschaftlichen Vereinigungen (Auswahl)

  • Mitglied der Naturforschenden Gesellschaft Dorpat
  • Ordentliches Mitglied der Philologisch-Historischen Klasse der Königlich-SĂ€chsischen Gesellschaft der Wissenschaften zu Leipzig 1901-1919
  • AuswĂ€rtiges ordentliches Mitglied der Philologisch-Historischen Klasse der SĂ€chsischen Akademie der Wissenschaften zu Leipzig 1919-1920

Publikationen (Auswahl)

  • Harmoniesystem in dualer Entwicklung, Dorpat 1866.
  • Meteorologische Beobachtungen angestellt in Dorpat im Jahre ..., Dorpat 1868-1877.
  • Über den mathematischen Unterricht in der Schule, Dorpat 1873.
  • Elemente des geometrisch-perspektivischen Zeichnens, Leipzig 1901.

Weitere Informationen

  • auch Arbeiten zu Thermodyamik, Meteorologie, Geometrie, Wissenschaftsgeschichte (begonnen in Leipzig)
  • bedeutender Musiktheoretiker
  • beschĂ€ftigte sich mit Akustik und Harmonielehre
  • nach der Russifizierung der UniversitĂ€t Dorpat und Emeritierung Übersiedlung nach Leipzig

Referenzen zu anderen Projekten

Referenzen und Quellen

DBE, Bd. 7, 1998, S. 475; NDB, Bd. 19, S. 477 f.; DBA I, Fiche 914, 133-135; DBA II, Fiche 964, 423-437.

Links

Empfohlene Zitierweise:
Art:Arthur Joachim Oettingen
in: Professorenkatalog der Universität Leipzig / Catalogus Professorum Lipsiensium,
Herausgegeben vom Lehrstuhl für Neuere und Neueste Geschichte,
Historisches Seminar der Universität Leipzig.
Link: http://www.uni-leipzig.de/unigeschichte/professorenkatalog/leipzig/Oettingen_287
Datum: 01.07.2016

Impressum

Komplettes Impressum ansehen. Diese Seite ist Teil des Professorenkatalogs der Universität Leipzig. Bei Fragen und Anregungen, schicken Sie bitte eine E-Mail an: professorenkatalog@uni-leipzig.de.