Siegel der Universität Leipzig
Prof. Dr. phil. Theodor Litt Prof. Dr. jur. Erwin Jacobi Prof. Dr. phil. Klara Elisabeth Karg-Gasterstädt Prof. Dr. rer. pol. et phil. Wilhelm Stieda Prof. Dr. Adolf Strümpell
Professorenkatalog der Universität Leipzig | catalogus professorum lipsiensium

Prof. Dr. med. Carl Rabl

Lebensdaten

geb. 02.05.1853 in Wels
gest. 24.12.1917 in Leipzig
Konfession: katholisch
PND: 118743392

Lebenslauf

Studium

  • 1871-1875 Studium der Medizin und Zoologie an den Universit├Ąten Wien, Leipzig und Jena

Qualifikation

  • 1882 Promotion zum Dr. med. an der Universit├Ąt Wien
  • 1893 Habilitation an der Universit├Ąt Wien
    Titel der Arbeit: ├ťber die Entwicklung der Tellerschnecke.

Akademische Karriere

  • 1883-1885 PD f├╝r Anatomie an der Universit├Ąt Wien
  • 1885-1886 aoProf f├╝r Anatomie an der Universit├Ąt Wien
  • 1886-1904 oProf f├╝r Anatomie an der Universit├Ąt Prag
  • 1904-1917 oProf f├╝r Anatomie an der Medizinischen Fakult├Ąt der Universit├Ąt Leipzig

Mitgliedschaften in wissenschaftlichen Vereinigungen (Auswahl)

  • Ordentliches Mitglied der ├ľsterreichischen Akademie der Wissenschaften zu Wien seit 1899
  • Korrespondierendes Mitglied der ├ľsterreichischen Akademie der Wissenschaften zu Wien 1893-1899
  • Korrespondierendes Mitglied der K├Âniglich-Bayerischen Akademie der Wissenschaften zu M├╝nchen 1906-1917

Publikationen (Auswahl)

  • Geschichte der Anatomie an der Universit├Ąt Leipzig, Leipzig 1909.
  • ├ëdouard van Beneden und der gegenw├Ąrtige Stand der wichtigsten von ihm behandelten Probleme, Bonn 1915.
  • ├ťber die Muskeln und Nerven der Extremit├Ąten von Iguana tuberculata Gray, Wiesbaden 1916.
  • Orthop├Ądische Schuhe, Saarbr├╝cken 1944.

Weitere Informationen

  • 1881-1882 Demonstrator am Pathologisch-Anatomischen Lehrstuhl der Universit├Ąt Wien
  • 1882-1883 Assistent am Anatomischen Institut der Universit├Ąt Wien
  • 1890/1891 Dekan der Medizinischen Fakult├Ąt der Universit├Ąt Prag
  • seit 1891 verheiratet mit Marie Rabl, geb. Virchow
  • seit 1902 ├Âsterreichischer Hofrat
  • 1903/1904 Rektor der Universit├Ąt Prag
  • 1911 Verleihung der Ehrendoktorw├╝rde durch die Universit├Ąt Christiania (Norwegen)
  • mehrfach f├╝r den Nobelpreis f├╝r Medizin vorgeschlagen

Referenzen zu anderen Projekten

Referenzen und Quellen

NDB Bd. 21, S. 73-74; CSBA, Fiche 501, 293-293; Personal- und Vorlesungsverzeichnis.

Links

Empfohlene Zitierweise:
Art:Carl Rabl
in: Professorenkatalog der Universität Leipzig / Catalogus Professorum Lipsiensium,
Herausgegeben vom Lehrstuhl für Neuere und Neueste Geschichte,
Historisches Seminar der Universität Leipzig.
Link: http://www.uni-leipzig.de/unigeschichte/professorenkatalog/leipzig/Rabl_945
Datum: 29.07.2016

Impressum

Komplettes Impressum ansehen. Diese Seite ist Teil des Professorenkatalogs der Universität Leipzig. Bei Fragen und Anregungen, schicken Sie bitte eine E-Mail an: professorenkatalog@uni-leipzig.de.