Siegel der Universität Leipzig
Prof. Dr. phil. Theodor Litt Prof. Dr. jur. Erwin Jacobi Prof. Dr. phil. Klara Elisabeth Karg-Gasterstädt Prof. Dr. rer. pol. et phil. Wilhelm Stieda Prof. Dr. Adolf Strümpell
Professorenkatalog der Universität Leipzig | catalogus professorum lipsiensium

Prof. Dr. phil. Heinrich Rudolf Simroth

Lebensdaten

Universitätsbibliothek Leipzig: Sondersammlungen

Bildquelle: Universitätsbibliothek Leipzig: Sondersammlungen

geb. 10.05.1851 in Riestädt
gest. 31.08.1917 in Gautzsch bei Leipzig

Lebenslauf

Studium

  • 1870-1875 Studium: Naturwissenschaften, Medizin und Mathematik in Leipzig, Heidelberg, T√ľbingen und Strassburg

Qualifikation

  • 1875 Promotion zum Dr. phil. in Zoologie an der Universit√§t Stra√üburg
    Titel der Arbeit: Zur Kenntniss des Bewegungsapparates der Infusionstiere.
  • 1888 Habilitation f√ľr Zoologie an der Universit√§t Leipzig
    Titel der Arbeit: √úber die geologische und geographische Verbreitung der Pulmonaten, besonders der Nacktschnecken.

Akademische Karriere

  • 1888-1895 PD f√ľr Zoologie an der Philosophischen Fakult√§t der Universit√§t Leipzig
  • 1895-1917 aoProf f√ľr Zoologie an der Philosophischen Fakult√§t der Universit√§t Leipzig

Publikationen (Auswahl)

  • √úber die morphologische Bedeutung der Weichtiere, Hamburg 1890.
  • Die Entstehung der Landtiere, Leipzig 1891.
  • Die Brachiopoden der Plankton-Expedition, Kiel-Leipzig 1897.
  • √úber die Ern√§hrung der Tiere und der Weichtiere im besonderen, Jena 1902.
  • Die Pendulationstheorie, Leipzig 1907.
  • Abriss der Biologie der Tiere, 2 Tle., 3. verm. Aufl., Berlin 1913.

Weitere Informationen

  • 1876-79 Lehrer an der Realschule in Naumburg an der Saale, 1879-1917 Oberrealschullehrer in Leipzig
  • Spezialgebiet: Schneckenkunde, Forschungsreise nach Portugal und auf die Azoren
  • Urheber der Pendulationstheorie

Referenzen und Quellen

DBA I, Fiche 1187, 279; DBA II, Fiche 1228, 264, 268; UAL, PA 901.

Links

Empfohlene Zitierweise:
Art:Heinrich Rudolf Simroth
in: Professorenkatalog der Universität Leipzig / Catalogus Professorum Lipsiensium,
Herausgegeben vom Lehrstuhl für Neuere und Neueste Geschichte,
Historisches Seminar der Universität Leipzig.
Link: http://www.uni-leipzig.de/unigeschichte/professorenkatalog/leipzig/Simroth_999
Datum: 26.10.2014

Impressum

Komplettes Impressum ansehen. Diese Seite ist Teil des Professorenkatalogs der Universität Leipzig. Bei Fragen und Anregungen, schicken Sie bitte eine E-Mail an: professorenkatalog@uni-leipzig.de.