Zentrale Einrichtungen  

Zentrale
Einrichtungen

Unibigband Leipzig

Die Unibigband Leipzig ist das jüngste Ensemble der Universitätsmusik
und hat sich ganz dem Jazz verschrieben. Unter der Leitung des
Saxofonisten Reiko Brockelt erklingen Swingstandards, Latin Jazz und
moderne Jazzkompositionen, gespielt von Studenten verschiedenster
Fachrichtungen. So treffen hier beispielsweise angehende Juristinnen
und Journalistinnen, Medizinstudenten oder Physiker zusammen, um
gemeinsam zu musizieren.

Bandleiter Reiko Brockelt studierte Saxofon, Klarinette und
Pädagogik an der Hochschule für Musik und Theater Felix Mendelssohn
Bartholdy in Leipzig und gehörte 1992 dem Bundesjugendjazzorchester
unter Peter Herbolzheimer an. 1998 gewann er gemeinsam mit David Timm
als „JazzDuo Timm/Brockelt“ das Leipziger Jazz-Nachwuchs-Stipendium
der Marion-Ermer-Stiftung. Neben der Unibigband leitet er die
Jugendcombo „The Groovy Jazzkids“ und gründete 2006 die Leipziger
Saxofonschule.

Eine enge Zusammenarbeit verbindet die Unibigband auch mit dem
Leipziger Universitätsmusikdirektor David Timm. Oft erklingen in den
Konzerten seine herausragenden Jazz-Adaptionen von Kompositionen Franz
Liszts, Johann Sebastian Bachs und Felix Mendelssohn Bartholdys.
Insofern versteht sich die Band auch als Kulturbotschafter, da sie
diese eng mit Deutschland wie auch der Stadt Leipzig verbundenen
Komponisten und ihre Musik einem breiten Publikum näherbringen möchte.

Der Weg von der Vorlesung zum Konzert ist für die Unibigband nicht
weit: In der 2009 begründeten Konzertreihe „Hörsaalkonzerte“ im neuen
Hörsaalgebäude am Augustusplatz grooven die Studenten als Ensemble der
Universität Leipzig natürlich besonders gern für ihre Kommilitonen.
Auch in der führenden Kulturstätte Leipzigs, dem Gewandhaus, tritt das
Ensemble regelmäßig auf. Mehrmals im Jahr spielt die Band des Weiteren
in bekannten Leipziger Jazzclubs wie dem Liveclub Telegraph und der
Moritzbastei und hat sich so längst auch in der außeruniversitären
Musikszene einen Namen gemacht. Seit ihrer Gründung 2006 wurde das
studentische Ensemble bereits 2008 Preisträger beim Internationalen
Bigbandfestival „Swingin‘ Saxonia“ in Glauchau. Ein Konzert führte die
Unibigband auch schon zu den renommierten Jazztagen Görlitz und
besonders stolz sind die jungen Musiker nun auf die Einladung zum
„Festival Internacional de las Artes“ nach Costa Rica.


letzte Änderung: 21.09.2016 

Kontakt

Büro der Leipziger Universitätsmusik
Städtisches Kaufhaus
Neumarkt 9–19, Aufgang E
04109 Leipzig

Telefon: +49 341 97-30190
Telefax: +49 341 97-30198
E-Mail

pages