Stuhlpatenschaft  

Stuhlpatenschaft

(M)ein Platz im Paulinum

Das Paulinum - Aula und Universitätskirche St. Pauli  am Campus Augustusplatz wird zukünftig Ort für Veranstaltungen der Universität aber auch weitere kulturelle Ereignisse sein. So soll das Paulinum beispielsweise auch als Konzert- und Festsaal, Konferenzstätte oder Ausstellungsraum genutzt werden.

Als zentraler Bestandteil des öffentlichen Raumes im Leipziger Zentrum wird das Paulinum auch von Bürgerinnen und Bürgern, Unternehmen, Alumni und allen an Stadt und Universität interessierten Menschen mit getragen. Der symbolische Kauf eines Paulinum-Stuhls unterstreicht diese Idee. Mit dieser Spende unterstützen Sie die Universität Leipzig mit Ihrem guten Namen und zeigen dauerhaft Ihre Verbundenheit mit der Alma Mater und der Stadt Leipzig.

Das Paulinum bietet bei voller Belegung 700 Sitzplätze, die Stühle werden je nach Veranstaltung flexibel gestellt. Die eingenommenen Spenden kommen dem Paulinum / Augusteum und den dortigen Veranstaltungen zugute.

Wir freuen uns auf Ihre Unterstützung!

Außerdem weisen wir gern auf den Film mit dem Titel "Kurzum Paulinum" hin, den Studierende des Institutes für Kommunikations- und Medienwissenschaften unter Leitung von Prof. Dr. Rüdiger Steinmetz erstellt haben. Drei der frühen Stuhlpaten kommen hier zu Wort: Wir danken herzlich Tobias Krist, Universitäts-Alt-Kanzler Dr. Peter Gutjahr-Löser und Prof. Dr. Werner Schneider für Ihre Mitwirkung!


letzte Änderung: 23.06.2017 

Kontakt

Stabsstelle Universitätskommunikation
Dr. Manuela Rutsatz
Ritterstraße 26
04109 Leipzig

Telefon: +49 341 97-35004
Telefax: +49 341 97-35009
E-Mail

Spendenkonto

Bitte überweisen Sie den Betrag auf das Projektkonto: 

Universität Leipzig
Deutsche Bundesbank
Verwendungszweck: 4350-0706 Stuhlpatenschaft
IBAN: DE22 8600 0000 0086 0015 22
BIC: MARK DEF1 860

Wenn Sie eine Spendenquittung wünschen, geben Sie bitte auf der Überweisung Ihren Namen und Ihre Adresse an.

Vielen Dank!

pages