1_germania.png

Aktuelles


Neuerscheinungen


Pressemitteilungen


Newsletter


 

Medienspiegel zur aktuellen Lage in der Ukraine

  • Troebst, Stefan: Ukraine-Konflik – Nato-Engagegement in Osteuropa verstärken. In: Cicero. Magazin für politische Kultur, Online-Ausgabe, 11.8.2014 | mehr …
  • Troebst, Stefan: Si mund t’i vihet pritë ndikimit të Moskës?! Shqiptarja.com, 3.8.2014 | mehr …
  • Troebst, Stefan: Wie man Moskaus Einfluss eindämmen könnte. NZZ, 31.7.2014 | mehr …
  • Troebst, Stefan: Ukrainekonflikt: Sanktionen auch gegen Sachsen? Radio Mephisto, 30.7.2014 | mehr ….
  • Zofka, Jan: Zurück zum Mutterland. Auf der Krim feierte Anfang der neunziger Jahre eine starke Bewegung für den Anschluss an Russland bei Wahlen Triumphe - und war trotzdem zu schwach, um sich zu behaupten. Aber ihre Geschichte spielt in diesem Frühjahr eine große Rolle. FAZ, 28.4.2014, Nr. 98, S. 6 | mehr ...
  • Troebst. Stefan: Interview zum Ukraine-Konflikt. Neuauflage des Kalten Krieges? Radio Bremen, 14.4.2014 | mehr ...
  • Troebst, Stefan: Putins Schuss in den eigenen Fuss. In: NZZ, 31.3.2014 / Nr. 75 / Seite 19 | mehr ...
  • Troebst, Stefan: Interview. Westen ohne Druckmittel? Russland interveniert in der Ukraine und der Westen schaut ratlos zu. In: Leipziger Volkszeitung Nr. 53., 5.3.2014, S. 3 | mehr ...
  • Troebst, Stefan: Interview. Der Auflösungsprozess der Sowjetunion und seine Folgen. In: MDR.DE [Leipzig], 14.3.2014 | mehr ...
  • Troebst, Stefan: Krym auknulsja. Kak otkliknetsja? [Die Krim hat gerufen. Wie antworten?]. In: gefter.ru [Moskau], 24.3.2014 | mehr ...

5.11.2014–8.02.2015

Ausstellung | Fantastische Welten. Albrecht Altdorfer und das Expressive in der Kunst um 1500 | mehr ...

Ausstellungsort:  Städel Museum, Frankfurt am Main
Projekt des Städel Museums, der Liebieghaus Skulpturensammlung, Frankfurt am Main und des Kunsthistorischen Museums Wien in Zusammenarbeit mit der GWZO-Stabstelle Ausstellungen
(Dr. Susanne Jaeger)

Pressemitteilung des Städel Museums …


14.1.2015, 15:00 Uhr
Ort: GWZO, Specks Hof (Eingang A), Reichsstr. 4–6, 4. Etage

Thomas Weiler (Leipzig)
Projektvortrag | Paranoia. Die Geschichte eines Romans. Gespräch mit dem Übersetzer Thomas Weiler

Gast der GWZO-Projektgruppe Kulturelle Ikonen


14.1.2015, 19:00 Uhr
Ort: GWZO, Specks Hof (Eingang A), Reichsstr. 4–6, 4. Etage

Buchvorstellung und Festvortrag aus Anlass des 60. Geburtstages von Prof. Dr. Stefan Troebst | Programm

Buchvorstellung | Leipziger Zugänge zur rechtlichen, politischen und kulturellen Verflechtungsgeschichte Ostmitteleuropas
hg. von Dietmar Müller und Adamantios Skordos, Leipziger Universitätsverlag 2014

Festvortrag | Auf dem Weg zu einer europäischen Erinnerung
Markus Meckel, MdB a.D., Präsident des Volksbundes Deutsche Kriegsgräberfürsorge

Musikalische Umrahmung | Oana Cătălina Chițu (Gesang) und Dejan Jovanović (Akkordeon)


15.–16.1.2015
Ort: GWZO, Reichsstr. 4–6, 04109 Leipzig, Konferenzraum

Workshop | Work – Love – Violence. Rural Societies and New Research | Programm

Veranstalter: GWZO-Projektgruppe "Ländliche Gesellschaften"


20.1.2015, 17:00 Uhr
Ort: GWZO, Specks Hof (Eingang A), Reichsstr. 4–6, 4. Etage

Ula Tornau, M.A. (Vilnius)
Projektvortrag | Visions and Everyday Environment in Post-war Vilnius: Gaps between Soviet Urban Plans and their Realization in the City Centre 1945-1965

Gast der GWZO-Projektgruppe Utopische Gemeinschaften


21.1.2015, 17:00 Uhr
Ort: GWZO, Specks Hof (Eingang A), Reichsstr. 4–6, 4. Etage

Dr. des. Stefan Heinz (Universität Trier)
Vortrag | Von Krakau nach Luxemburg. Die Bebauungspläne des Leipziger Architekten Hubert Ritter während der nationalsozialistischen Annexion in Ost und West

im Rahmen der Mittwochsvorträge des GWZO WS 2014/15 | das gesamte Programm ...


28.1.2015, 17:00 Uhr
Ort: GWZO, Specks Hof (Eingang A), Reichsstr. 4–6, 4. Etage

Dr. Imre Takács (Museum für Angewandte Künste, Budapest)
Vortrag | Villard de Honnecourt: a medieval engineer in Hungary. Considerations on the purpose of his journey

im Rahmen der Mittwochsvorträge des GWZO WS 2014/15 | das gesamte Programm ...


3.2.2015
Ort: GWZO, Reichsstr. 4–6, 04109 Leipzig, Konferenzraum

Workshop | Hippy Culture, Music and Utopia | Programm

Veranstalter: GWZO-Projektgruppe Utopische Gemeinschaften


4.2.2015, 17:00 Uhr
Ort: GWZO, Specks Hof (Eingang A), Reichsstr. 4–6, 4. Etage

Prof. Dr. Béla Kerékgyártó (Technische Universität Budapest)
Vortrag | Emanzipation durch Paternalismus? Versprechen und Fehlschlag des Massenwohnungsbaus. Das Beispiel Ungarn

im Rahmen der Mittwochsvorträge des GWZO WS 2014/15 | das gesamte Programm ...


11.2.2015, 17:00 Uhr
Ort: GWZO, Specks Hof (Eingang A), Reichsstr. 4–6, 4. Etage

Prof. Dr. Matthias Hardt (GWZO)
Vortrag | Checkpoint, Straßenkreuz und Rastplatz im Krieg mit Bolesław Chrobry. Leipzig vor 1000 Jahren

im Rahmen der Mittwochsvorträge des GWZO WS 2014/15 | das gesamte Programm ...


27.2.–31.5.2015

Ausstellung | The Sultan’s World. The Ottoman Orient in Renaissance Art mehr ...

Ausstellungsort: BOZAR CENTRE FOR FINE ARTS, Brussels

The exhibition concept was elaborated by Dr. Guido Messling (curator of German Painting in the Kunsthistorisches Museum Vienna). He works for The Sultan’s World along with Dr. Robert Born, former head of the “Ottoman Orient and East Central Europe” project group at the Research Centre for the History and Culture of East Central Europe (GWZO) in Leipzig. Co-curator Micha Dziewulski is attached to the National museum in Krakow.