Fragen oder Anregungen zur Homepage an:

S. Billig

letzte Änderung: 06.05.2013

Herzlich willkommen bei der Arbeitsgruppe Massenspektrometrie

Der Arbeitskreis Massenspektrometrie an der Universität Leipzig besteht bereits seit mehreren Jahrzehnten. Unsere Arbeitsgruppe befasst sich im Wesentlichen mit organischer Massenspektrometrie, mit einem Fokus vor allem auf die kleinen organischen Moleküle.


Auf diesem Gebiet bekleiden wir unterschiedliche Funktionen innerhalb der Universität, in der Forschung als auch in der Lehre. Eine unser Hauptaufgaben ist dabei die Unterstützung der Forschung der Arbeitsgruppen der Universität durch Servicemessungen. Auf unserer Homepage finden Sie alle wesentlichen Informationen zur Kontaktaufnahme, über unsere Geräte-Ausstattung und die Anforderungen für die Durchführung der MS-Analysen. Für Messungen, die über Routinearbeit hinausgehen, bieten wir wissenschaftliche Kooperationen an.


Unser eigenes Forschungsinteresse ist hauptsächlich die Methodenentwicklung für die sogenannten Lebenswissenschaften, meist in Kopplung mit der Chromatographie, also HPLC-MS und GC-MS. Bachelor-, Vertiefungs-  und Masterstudenten können bei uns an Projekten sowohl auf dem Gebiet der Strukturaufklärung als auch der Methodenentwicklung zur quantitativen Bestimmung niedermolekularer Inhaltsstoffe von biologischen Geweben arbeiten.