Bewerbung

MA Sinologie – Sommersemester 2015 und Wintersemester 2015/16

Die Eignungsfeststellungsprüfung für den Masterstudiengang Sinologie wird am

30.01.2015 für das Sommersemester 2015 und am 26.06.2015 für das Wintersemester 2015/16

in den Nachmittagsstunden stattfinden. Zur Anmeldung für die Eignungsfeststellungsprüfung müssen die kompletten Bewerbungsunterlagen spätestens zwei Wochen vorher, also bis zum

23.01.2015 für das Sommersemester 2015 und zum 19.06.2015 für das Wintersemester 2015/16

im Sekretariat des Ostasiatischen Instituts (Sinologie), Schillerstr. 6, 04109 Leipzig eingegangen sein.

Die folgenden Unterlagen sind einzureichen:

  • Zeugnis über einen ersten berufsqualifizierenden Studienabschluss oder einen Nachweis darüber, dass bei geordnetem Studienverlauf dieser Abschluss bis zum Beginn des Masterstudiums erreicht werden kann
  • Nachweis der chinesischen Hochsprache in Wort und Schrift auf dem Niveau der Mittelstufe/ zhongji, Rang 4,  der neuen HSK-Prüfung (Xin Hanyu Shuiping Kaoshi von 2010)
  • Nachweis von Kenntnissen in Englisch (Gemeinsamer Europäischer Referenzrahmen, Stufe B2 oder ein äquivalenter Nachweis)
  • Nachweis einer weiteren modernen Fremdsprache (Gemeinsamer Europäischer Referenzrahmen, Stufe B1 oder ein äquivalenter Nachweis)
  • ein tabellarischer Lebenslauf
  • ein Zeugnis über einen ersten berufsqualifizierenden Studienabschluss (inkl. Transcript of Records und Diploma Supplement) bzw. ein Nachweis darüber, dass bei geordnetem Studienverlauf dieser Abschluss bis zum Beginn des Masterstudiums erreicht werden kann
  • eine bereits bestehende schriftliche Arbeit des Bewerbers/der Bewerberin (z.B., wenn bereits vorhanden, ein Exemplar der abgeschlossenen Bachelorarbeit oder eine im BA-Studium verfertigte Hausarbeit)
  • eine schriftliche Darlegung des Studienprojektes zum Masterstudium Sinologie, in der die/der Bewerber/in seine/ihre Studienziele aufführt.

Die genauen Zulassungsvoraussetzungen finden sich in der Studienordnung und Eignungsfeststellungsordnung des MA-Studienganges Sinologie. Besonders hingewiesen sei darauf, dass ein abgeschlossenes Sinologiestudium keine absolute Voraussetzung für die Bewerbung ist. Auch Absolventen anderer BA-Studiengänge können sich bewerben, sofern sie die weiteren Voraussetzungen erfüllen. Hier ist insbesondere der erwartete Kenntnisstand in der chinesischen Sprache sowie in den anderen verlangten Fremdsprachen zu beachten.

Die Eignung kann in den meisten Fällen bereits nach Prüfung der Bewerbungsunterlagen festgestellt werden; der Prüfungstermin für die zweite Stufe der Eignungsfeststellungsprüfung am 30. Januar 2015 (Sommersemester) und am 26. Juni 2015 (Wintersemester) ist lediglich für Zweifelsfälle vorgesehen. Sollte ein persönliches Erscheinen zur Eignungsprüfung in den nachfolgenden Tagen nötig sein, werden die betroffenen BewerberInnen spätestens eine Woche vorher informiert.

Achtung! Die bestandene Eignungsprüfung ist die Voraussetzung für die Bewerbung um Zulassung zum Masterstudium an der Uni Leipzig. Diese Bewerbung muss bis zum 15. März 2015 (Sommersemester) und bis zum 15. September 2015 (Wintersemester) beim Studentensekretariat eingehen. Siehe die Webseite des Studentensekretariats für allgemeine Informationen.

Für spezifische Nachfragen bezüglich des Masterstudiengangs Sinologie steht als Studienberater Herr Hüsemann zur Verfügung.