Ausgabe 12: Technik und Gesellschaft

Die 12. Ausgabe der Powision zum Thema “Technik und Gesellschaft” kann weiterhin unter abo(at)powision.de bestellt werden. Weitere Informationen zum Verkauf und Abo von Powision findet ihr >hier<

NUR ONLINE! >Interview mit Liquid Democracy e.V.<

 
 

WERKZEUGE

Gregor Wiedemann: >Riding the wave? Zur Informatisierung der qualitativen Sozialforschung<

Dan Orbeck: >Wir sind die Coolsten, wenn wir cruisen. Zum Stellenwert des Automobils in der modernen Gesellschaft<

Moritz Alexander Heiser: Renewable energy as an imperative for development

Jan Helmig: >Wissen als Waffe. Die Revolution in Military Affairs und ihre Verbindung mit Nachrichtendiensten<

Johannes Kiess: Crowd Control. Polizeitechnik und die Kontrolle der Menge

 
 
 
 

METHODEN

Julia Wagner: >Gouvernementalität und Dispositive. Regierungstechniken im 21. Jahrhundert<

Dorothee Riese: >Nicht schlau, sondern schlauer! Stadtmanagementsoftware und die intelligente Stadt<

Claudia Hildenbrandt: Recherchetechniken und -möglichkeiten (Interviewreihe)

Andi Schoon: Music while you work. Vom Arbeitslied über die Firmenhymne zum Corporate Sound

Katrin Hölzel: >Virtuelle Therapien. Nie wieder Psychologencouch?< (Interview Claudia Hildenbrandt)

 
 
 
 

SOZIALE AUSWIRKUNGEN

Sandro Gaycken: Identität und Identifizierbarkeit im Web 2.0. Das Problem steigender Konvergenz durch Gesichtserkennung

Matthias Bauer: >In der Schnittmenge multipler Gesellschaften<

Michael Nitsche: >Die Mitte der Gesellschaft<

Benjamin Köhler: Facebook-Generation und Web-Revolution. Über das Verhältnis zwischen neuen Medien und Menschen

René Naumann: >Vom Protest zur Mitbestimmung. Ein Mythos<

 
 
 
 

LÄNDERSPEZIFISCHE PERSPEKTIVEN

Katharina Döring: >Sicherheit als Technik und Techniken der Sicherheit im urbanen Südafrika<

Toni Kaatz-Dubberke: Auf Kopfsteinpflaster in die Moderne

Daniel Oppermann: Brasilien: Digitales Wachstum und Cybersicherheit

Fabian Kegel: >Kwenda na wakati (Going with time). Internet users, usage and usefulness in urban East Africa<

Alexander Schulze: Auf dem Weg in die digitalisierte Gesellschaft: Eine Zwischenbilanz

Dorothee Riese: Stille Post, Lego und Sudoku. Warum Hochschulreformen kein Kinderspiel sind (Rezension)

Hinterlasse ein Kommentar

WP-SpamFree by Pole Position Marketing