Internationale Vernetzung

Internationale Forschungskooperationen/Forschungsprojekte:

  • deutsch-italienische Forschungskooperation „Historische Anthropologie der Theater und der Akteure“ mit Prof. Dr. Alessandro Pontremoli, (Università degli studi di Torino), Prof. Dr. Guido di Palma, (Università di Roma „Sapienza“), Prof. Dr. Claudio Bernardi, (Università cattolica di Milano)
  • deutsch-japanische Forschungskooperation „Tradition und Transkulturalität im japanischen und deutschen Gegenwartstheater“ mit Prof. Dr. Eiichiro Hirata (Keio Universität Tokyo), Prof. Dr. Shinya Takahashi (Chuo Universität Tokyo), Prof. Dr. Hirokazu Akiba, (Waseda Universität Tokyo) und Prof. Dr. Akira Ichikawa (Universität Osaka)
  • deutsch-französisches Forschungsprojekt “Historiographie de la danse” am Institut de Théâtre der Universität Nizza und der École Nationale Supérieure d'Art de Nancy
  • deutsch-georgische Forschungskooperation „Transcultural Entanglements and Appropriations of Contemporary Theatrical Cultures in Georgia and Germany“ mit dem Arts Research Institute of Ilia State University Tblisi
  • deutsch-polnisches Kooperationsprojekt „Geschichte aufführen – Wystawia? Histori? – Re-enacting History“ mit der Kulturstiftung Borussia in Olsztyn (Polen), gefördert vom Goethe-Institut Warschau und der Stiftung für deutsch-polnische Zusammenarbeit
  • Forschungsprojekt „Freie Szene(n). Strukturveränderungen im osteuropäischen Theater“, gefördert von der Balzan-Stiftung unter der Leitung von Prof. Dr. Manfred Brauneck in Zusammenarbeit mit dem Internationalen Theaterinstitut (ITI)
  • Internationale Forschungskooperation mit den Teilnehmern des Universitätsnetzwerks des East Art Map-Prozesses in Moskau, Lubljana, Belgrad, Poznan, Graz und Wien

Internationale Kooperationen mit

  • Prof. Dr. Siro Ferrone, Università di Firenze
  • Department of Theatre Arts der University of California/Santa Cruz
  • Department of Theatre, Film and Television Studies der University of Aberystwyth
  • der Cornell University, Department of Theatre, Film and Dance
  • Université Paris VIII, Departement de Théâtre
  • Centre Nationale de la Danse, Paris
  • Dipartimento di Teatro e Spettacolo, Università degli Studi di Bologna
  • University of Manoa, Hawaii (USA)
  • Tel Aviv University, Faculty of the Arts
  • University of New South Wales, Sydney
  • Accademia di Belle Arti di Macerata, Palomar College in Kalifornien
  • Institut für Theater-, Film- und Medienwissenschaft, Universität Wien
  • Scuola Teatro Dimitri, Verscio, Hochschule für Bewegungstheater der          italienischen Schweiz

Internationale Gastprofessuren/dozenturen

  • Dozentenaustausch mit der Universität Roma „Sapienza“
  • Dozentenaustausch mit der Facoltà di Lettere e Filosofia der Seconda Università degli Studi di Napoli
  • Dozentenaustausch mit der Universität Wroclaw/Breslau
  • Gastprofessur an der Fondation Maison des Sciences de l’Homme in Paris
  • Gastprofessuren und Dozenturen in Amsterdam, Sao Paulo, Tblisi und Tokio
  • Gastprofessuren und Dozenturen in Gent/Belgien, Aberystwyth (Wales) und Tokio

Bilaterale Vereinbarungen (Erasmus-Programm) mit folgenden Universitäten

Aberystwyth, University of Wales, Athen, National & Kapodistrian University of Athens, Barcelona, Universitat Internacional de Catalunya, Basel, Universität Basel, Bern, Universität Bern, Bologna, Università degli studi di Bologna, Gent, Universiteit Gent – Dept. Theatre, Performance and Media Studies, Lyon, Université Lumière (Lyon II), Paisley, University of the West of Scotland – School of Creative and Cultural Industries, Paris, Université de la Sorbonne Nouvelle (Paris III), Paris, Université de Paris-Nanterre (Paris X), Rom, Università degli Studi di Roma „La Sapienza”, Wien, Universität Wien, Wroclaw, Universität Wroclaw/Breslau
 

Internationale Mitgliedschaften

  • Forschergruppe »Spectacle vivant et sciences de l’homme« an der Maison des Sciences de l’Homme, Paris
  • International Brecht Society
  • Internationale Heiner Müller Gesellschaft
  • Psi PERFORMANCE STUDIES international New York – the new world-wide association for scholars and practicioners in the field of performance studies
  • The International Federation for Theatre Research

Fakultätsabkommen/Kooperationsvereinbarungen (in Vorbereitung)

  • Kooperationsvereinbarung mit dem Research Institute der Ilia State University Tblisi
  • Kooperationsvereinbarung mit der Università degli studi di Torino