Nachricht vom

Der Podcast des Gleichstellungsbüros der Universität Leipzig. Klingt vielleicht erstmal sperrig, ist es aber nicht. Versprochen! Hier werden Diversität und Vielfalt in all ihren Facetten besprochen.

In Folge 2: Wo ist eigentlich die Katze? Oder wuselt sie die ganze Zeit ums Mikrofon? In dieser Folge beschäftigen sich Georg Teichert und der Schriftsteller Jayrôme C. Robinet nicht nur mit diesen essentiellen Fragen, sondern auch mit der intergalaktischen Genderfluidität, der Repräsentation von Trans*-Menschen in Literartur, Film und Antike sowie mit dem Diskurs, wer hier eigentlich die schönere Podcaststimme hat.

Die erste Staffel thematisiert Diversität in den Medien. Dabei möchten wir mit Menschen aus eben diesen Themen- und Wirkungsfeldern sprechen. Ihre Sicht auf die Dinge hören. Themen, die wir im Spannungsfeld der Diversität beleuchten, besprechen und betrinken (Scherz, it's just for the Alliteration). Ab sofort bei Spotify, Deezer und überall dort, wo's Podcasts gibt.

In diesem Sinne: »Herzlich willkommen zu traditionell unkonventionell!«

Jetzt reinhören

Apple Spotify Deezer
youtube Podigee Instagram