Workshop/Seminar am

Mindful Compassionate Parenting ist ein krankenkassen-zertifiziertes Achtsamkeit- und Selbstmitgefühls-training speziell für Eltern mit dem Ziel, Stress im Familienalltag besser zu bewältigen und achtsamer für sich selbst zu sorgen. Es handelt sich um ein Angebot des Studentenwerks Leipzig.

Kursleiterin: Annett Engelmann - Sozialpädagogin / MCP-Trainerin

Mindful Compassionate Parenting ist ein krankenkassen-zertifiziertes Achtsamkeit- und Selbstmitgefühls-training speziell für Eltern mit dem Ziel, Stress im Familienalltag besser zu bewältigen und achtsamer für sich selbst zu sorgen.

Mithilfe der Praxis der Achtsamkeit, des Selbstmitgefühls und der Kultivierung des Positiven werden Ressourcen gestärkt, um die Wahrnehmung und den Umgang mit Stress zu schulen und zu fördern. In angeleiteten Übungen und Meditationen werden Techniken trainiert, die eigenen automatischen (Stress-)Muster zu erkennen. Diese Selbst-erfahrung wird ergänzt um die Weitergabe von Wissen über uralte automatische Reaktionsmuster unseres Eltern-gehirns im Stress. Die Entwicklung einer liebevollen, unterstützenden Beziehung zu sich selbst und zu den Kindern kann dadurch ebenso gestärkt werden wie auch die Fähigkeit der gesunden Abgrenzung und der Selbstfürsorge. Der Erfahrungsaustausch im Kurs mit den anderen Eltern kann dabei unterstützen und lässt gemeinsam erleben, dass auch Eltern "nur Menschen sind". Übungen für zu Hause bieten neue Perspektiven und fördern Selbstfürsorge, Mitfreude und
Gelassenheit, in harmonischen wie in herausfordernden Zeiten.

Inhalte und Ziele des MCP-Kurses

  • Entwicklung von Selbstfürsorge, Selbstakzeptanz, Selbstmitgefühl im ElternSein
  • Verbesserung der Selbstregulierung im Umgang mit schwierigen Gefühlen und Gedanken
  • Präsenz und Bindung im Familienleben
  • Wahrnehmen und bewusst umgehen mit verinnerlichten Mustern und alten Schemata in der Erziehung
  • Konstruktiver Umgang mit Konflikten sowie das Reparieren von Brüchen in der Beziehung
  • Liebe und Grenzen im Familienleben
  • Vereinbarkeit von Studium und Familie zu verbessern

Termine und Teilnahme

  • Wöchentliche Termine jeweils Mittwoch von 10–14 Uhr
  • 07.09. / 14.09. / 21.09. / 28.09. / 05.10.22
  • Größe: max. 7 Personen
  • Kostenfreier Präsenzkurs
  • Ort: StuFaz I Nürnberger Straße 42 I 04103 Leipzig
  • Die Teilnahme ist nach einem obligatorischen Vorgespräch möglich.

Anmeldung

Sozialberatung, Studentenwerk Leipzig I Annett Engelmann

E-Mail: sozialberatung(at)studentenwerk-leipzig.de

Tel: 0176-19659674

Bitte melden Sie sich bei Interesse per E-Mail an für die Kursanmeldung
und Terminvereinbarung des Vorgesprächs.

Online-Veranstaltungen der Sozialberatung | Studentenwerk Leipzig