Nachrichten des BBZ  

Nachrichten des BBZ
  • Veranstaltungen 2018

Veranstaltungsübersicht 2018


BBZ Methodological Workshop Series

Workshop "Cells in Focus - Cell sorting and analysis techniques"
28. Juni 2018, 13:00 – 18:00 Uhr

Ein weiterer Methoden-Workshop der BBZ Methodological Workshop Series findet am 28. Juni 2018 statt. Unter dem Thema „Cell sorting and analysis techniques“ werden Referenten aus Wissenschaft und Wirtschaft im Biotechnologisch-Biomedizinischen Zentrum Methoden der Zellsortier­ung und Zellanalysetechniken vorstellen.
Die Veranstaltung findet unter der Federführung von Dr. Maria Fedorova, Forschungsgruppenleiterin am BBZ,  Dr. Uwe Müller (Institut für Immunologie) und Dr. Susanne Ebitsch, Transferbeauftrage am Life Science Transfer Office der Universität, statt.

Die Veranstaltung ist kostenfrei.

Anmeldung:
Bitte melden Sie sich bei Interesse bis spätestens 21. Juni 2018 per E-Mail an.

Weitere Informationen
Ankündigungsplakat mit Programm
Veranstaltungsort
BIO CITY LEIPZIG
Biotechnologisch-Biomedizinisches Zentrum
Seminarraum 1.1 -1.2
Deutscher Platz 5
04103 Leipzig

Lange Nacht der Wissenschaften 2018

22. Juni 2018

Am 22. Juni 2018 ist es wieder so weit: Leipzigs  Forschungseinrichtungen laden zur Langen Nacht der Wissenschaften und zum Blick hinter die Kulissen in ihre Institutionen ein. Auch die BIO CITY LEIPZIG wird wieder ihre Türen öffnen. Gemeinsam mit anderen wissenschaftlichen Zentren und Firmen der BIO CITY  wird das BBZ den Besuchern in Experimenten, Mitmachaktionen und Vorträgen Wissenschaft erlebbar machen.

Weitere Informationen
www.wissen-in-leipzig.de

Veranstaltungsort
BIO CITY LEIPZIG
Biotechnologisch-Biomedizinisches Zentrum
Deutscher Platz
04103 Leipzig

Doktoranden-Kolloquium des BBZ

13. Juni 2018, 17:00 Uhr

1. Vortrag
Interaction of immune cells in artificial extracellular matrices
Franziska Ullm
Fakultät für Lebenswissenschaften, Institut für Biochemie, Biophysikalische Chemie

2. Vortrag
Network analysis of lipid peroxidation products (Arbeitstitel)
Georgia Angelidou
Biotechnologisch-Biomedizinisches Zentrum, Bioanalytik

Veranstaltungsort
Biotechnologisch-Biomedizinisches Zentrum
Seminarraum 2
Deutscher Platz 5
04103 Leipzig

Ankündigung zum Download

Life Science Research-Aktionstag

6. Juni 2018

Der Life Science Research Aktionstag bietet die Möglichkeit eine Vielzahl an Berufsperspektiven  der Branche kennenzulernen. Mitarbeiter bekannter Unternehmen - wie Greiner Bio-One GmbH, Merck Chemicals GmbH oder Eppendorf AG - stellen in Vorträgen Berufschancen und Karrieremöglichkeiten für Biologen, Biochemiker und Chemiker jenseits des klassischen Berufsbildes vor. Denn nicht nur im Labor sind  naturwissenschaftliche Fähigkeiten gefragt und gefordert. Auch in der Entwicklung, im Service, im Marketing oder in der Logistik sind Naturwissenschaftler in LSR-Unternehmen  tätig.
Bei einem  gemeinsamen Mittagsimbiss und einem GetTogether im Anschluss der Veranstaltung hat man Gelegenheit miteinander ins Gespräch zu kommen.

Die LSR-Aktionstage für Berufe in der Life Science-Industrie werden vom Verbandes der Diagnostica-Industrie e.V. (VDGH) organisiert und finden ein- bis zweimal im Jahr im gesamten Bundesgebiet in Kooperationen mit Universitäten und Forschungseinrichtungen statt. Der Aktionstag an der Universität Leipzig von dem Career Service ausgerichtet und vom Biotechnologisch-Biomedizinischen Zentrum unterstützt.

Anmeldung
Bitte melden Sie sich zu der Veranstaltung an:
E-Mail
Studierende der Universität Leipzig können sich über das Einschreibe-TOOL anmelden:
https://tool.uni-leipzig.de/einschreibung/user/login

Weitere Informationen
Zur Website der LSR Aktionstage
Ankündigung mit Programm

Veranstaltungsort
Biotechnologisch-Biomedizinisches Zentrum
Seminarraum 1.3
Deutscher Platz 5
04103 Leipzig

Doktoranden-Kolloquium des BBZ

2. Mai 2018, 17:00 Uhr

1. Vortrag
tRNAs, CCA-adding enzymes and a view into HD domains
Susanne Philipp

Fakultät für Lebenswissenschaften, Institut für Biochemie,
Biochemie und Molekularbiologie

2. Vortrag
Soft colloidal probe-based biomimetic sensors for direct quantification of pesticide residues
David Rettke
Fakultät für Lebenswissenschaften, Institut für Biochemie,
Biophysikalische Chemie

Veranstaltungsort
Biotechnologisch-Biomedizinisches Zentrum
Seminarraum 2
Deutscher Platz 5
04103 Leipzig

Ankündigung zum Download

Gastvortrag Prof. Valerian Kagan

18. April 2018, 16:30 Uhr

Einladung zum Gastvortrag

Learning the signaling lipid language – Redox Lipidomics

Prof. Valerian Kagan
Professor and Vice-Chairman in the Department of Environmental and Occupational Health, University of Pittsburgh, Pennsylvania, USA

Dr.  Valerian  E.  Kagan  is  one  of  the  world's  recognized  leaders  and  one  of  the  most  prominent authorities  in  the  field  of  Free  Radical  Biology  and  Medicine  and  programmed  cell  death. Internationally known for his profound interdisciplinary studies of oxidative stress, antioxidants, tissue  and  cell  acute  and  chronic  injury,  he  has  founded  a  new  field  of  research  'Oxidative Lipidomics'  and  demonstrated  its  research  power  in  investigations  of  cell  death  mechanisms.
Free radicals, lipid peroxidation and oxidative stress have been long associated with tissue and cell damage through yet not well characterized specific mechanisms. The incompleteness of this knowledge  is  a  stumbling  block  in  discovery,  development  and  effective  implementation  of antiox idant  preventive  and  therapeutic  strategies.  The  research  performed  by  Dr.  Kagan  is  a breakthrough in the field as it uncovers specific pathways through which enzymes of oxidative metabolism participate in the production of specific oxygenated lipid molecules that act as signals triggering cell death program as well as mechanisms involved in clearance of damaged or dead cells.
Understanding  these  key  signaling  pathways  is  of  prime  importance  for  obtaining  new insights into mechanisms of disease and tissue injury


Veranstaltungsort
Biotechnologisch-Biomedizinisches Zentrum
Seminarraum 2
Deutscher Platz 5
04103 Leipzig

Ankündigung zum Download

Doktoranden-Kolloquium des BBZ

11. April 2018, 17:00 Uhr

1. Vortrag
Impact of tRNA acceptor stem composition on CCA-addition (Arbeitstitel)
Marie-Theres Pöhler
Fakultät für Lebenswissenschaften, Institut für Biochemie, Biochemie und Molekularbiologie

2. Vortrag
Lipid and protein oxidation in cardiomyocyte model of nitroxidative stress (Arbeitstitel)
Giulia Coliva
Biotechnologisch-Biomedizinisches Zentrum, Bioanalytik

Veranstaltungsort
Biotechnologisch-Biomedizinisches Zentrum
Seminarraum 2
Deutscher Platz 5
04103 Leipzig

Ankündigung zum Download

Doktoranden-Kolloquium des BBZ

7. Februar 2018, 17:00 Uhr

1. Vortrag
T-cell response to Streptococcus suis
Florian Hohnstein
Veterinärmedizinische Fakultät, Institut für Immunologie

2. Vortrag
Experimental S. suis infection and vaccination of pigs
Karoline Rieckmann
Veterinärmedizinische Fakultät, Institut für Bakteriologie und Mykologie

Veranstaltungsort
Biotechnologisch-Biomedizinisches Zentrum
Seminarraum 2
Deutscher Platz 5
04103 Leipzig

Ankündigung zum Download

Tagung "Kunststoff trifft Medizintechnik"

31. Januar - 1. Februar 2018

Wissenschaftler, Mediziner, pharmazeutische Unternehmen und Kunststoffverarbeiter  treffen sich am 31. Januar und am 1. Februar 2018 zur Tagung „Kunststoff trifft Medizintechnik“ im Leipziger Technologiezentrum GaraGe. Ziel der Veranstaltung ist es, Perspektiven, Herausforderungen und Risiken der Branchen zu diskutieren. Das BBZ ist  Veranstaltungspartner des Organisators Kunststoff-Zentrum Leipzig.
Eingebettet in die Vortragsveranstaltung besteht die Möglichkeit zur Besichtigung des Applikationszentrums für Mikrokunststofftechnologien (MiKA) im Kunststoff-Zentrum in Leipzig, des ICCAS Innovation Center Computer Assisted Surgery der Universität Leipzig, der Vita 34 AG sowie des Biotechnologisch-Biomedizinischen Zentrums (Arbeitsgruppe Molekularbiologisch-biochemische Prozesstechnik).

Kontakt
Frau Bettina Wernicke
Tel.: 0341 49 41 515
E-Mail

Weitere Informationen
Zur Tagungswebsite

Veranstaltungsort
VDI-GaraGe gemeinnützige GmbH
Karl-Heine-Straße 97
04229 Leipzig

Promotionsverteidigung

30. Januar 2018, 14:00 Uhr

Aufklärung grundlegender Mechanismen zum Verständnis der hohen in vivo Wirksamkeit prolinreicher antimikrobieller Peptide

Luzia Holfeld
Biotechnologisch-Biomedizinisches Zentrum, Bioanalytik

Veranstaltungsort
Biotechnologisch-Biomedizinisches Zentrum
Seminarraum 1.3
Deutscher Platz 5
04103 Leipzig

Promotionsverteidigung

19. Januar 2018, 14:00 Uhr

Individuell optimierte Freisetzung von Peptidwirkstoffen aus PEGylierten Prodrugs

Roland Böttger
Biotechnologisch-Biomedizinisches Zentrum, Bioanalytik

Veranstaltungsort
Biotechnologisch-Biomedizinisches Zentrum
Seminarraum 1.3
Deutscher Platz 5
04103 Leipzig

Promotionsverteidigung

19. Januar 2018, 11:00 Uhr

Mild nitroxidative stress induced changes in the cardiomyocyte proteome

Venukumar Vemula
Biotechnologisch-Biomedizinisches Zentrum, Bioanalytik

Veranstaltungsort
Biotechnologisch-Biomedizinisches Zentrum
Seminarraum 1.3
Deutscher Platz 5
04103 Leipzig

14. Research Festival Leipzig 2018

19. Januar 2018, 11:00 – 17:00 Uhr

Am 19. Januar 2018 findet im Studienzentrum  der Medizinischen Fakultät das 14. Research Festival Leipzig statt. Die Veranstaltung wird gemeinsam von der Medizinischen Fakultät und der Fakultät für Lebenswissenschaften organisiert sowie von mehreren universitären Einrichtungen, u. a. dem BBZ, unterstützt und durch die Transferbeauftragte für Life Science, Dr. Susanne Ebitsch, mit einem Stand vor Ort vertreten sein. Das Festival bietet Life Science-Wissenschaftlern und Studenten aus Leipzig und dem Umland die Möglichkeit, ihre Forschungsergebnisse in Form von Postern zu präsentieren und mit anderen Arbeitsgruppen zu diskutieren. Die besten Poster werden prämiert. Die Teilnahme ist kostenlos.
Die Poster können zwischen 08:00 und 10:00 Uhr an den gekennzeichneten Plätzen angebracht werden.

Weitere Informationen
Zur Website des Research Festivals

Kontakt
Andrea Wittrodt
LIFE Forschungszentrum
Tel.: +49 341 97-16723
Fax: +49 341 97-16729
E-Mail

Veranstaltungsort
Studienzentrum der Medizinischen Fakultät
Liebigstraße 27
04103 Leipzig

Seniorenstudium

11. Januar 2018, 14:00 Uhr

Die Alzheimersche Erkrankung – Erkrankung des 21. Jahrhunderts
Was wissen wir über ihre Ursachen und was können wir heute schon dagegen tun?


Prof. Dr. Thomas Arendt
Geschäftsführender Institutsdirektor des Paul-Flechsig-Instituts für Hirnforschung

Die Alzheimersche Erkrankung stellt eines der vordringlichsten medizinischen Probleme unserer Gesellschaft dar. Auf Grund des demographischen Wandels und dem damit verbundenen Anstieg der Lebenserwartung in unserer Bevölkerung wird die Zahl der Betroffenen auch in den nächsten Jahren weiterhin zunehmen.
Ungeachtet großer Fortschritte im Verständnis der molekularen Pathologie der Erkrankung gibt es bisher keine Therapie, die den Erkrankungsverlauf aufhalten oder verlangsamen könnte.
Im Vortrag wird versucht darzulegen, warum wir bis heute die Ursachen der Erkrankung nur ungenügend verstehen. Zugleich werden erfolgversprechende Ansatzpunkte aufgezeigt, die möglicherweise zu einer Vorbeugung und Behandlung der Erkrankung führen können.

Veranstaltungsort
Biotechnologisch-Biomedizinisches Zentrum
Deutscher Platz 5
Hörsaal
04103 Leipzig

Doktoranden-Kolloquium des BBZ

10. Januar 2018, 17:00 Uhr

1. Vortrag
+++ Der Vortrag muss wegen Krankheit verschoben werden +++
Immune cell interactions in artificial ECM
Franziska Ullm
Fakultät für Lebenswissenschaften, Institut für Biochemie,
Biophysikalische Chemie

2. Vortrag
Immunoproteome analysis of a fungal pathogen (mouse + human samples)
Anne Elisabeth Gressler
Veterinärmedizinische Fakultät, Institut für Immunologie

Veranstaltungsort
Biotechnologisch-Biomedizinisches Zentrum
Seminarraum 2
Deutscher Platz 5
04103 Leipzig

Ankündigung zum Download


letzte Änderung: 23.05.2018 
pages