Press Releases  

Press Releases

Nachricht 096/2018 vom 13.04.2018

Bereich: Organisatorisches, Publikationen, Wissenswertes und Ratgeber
Sachgebiet: Medizin / Gesundheitswissenschaften, Psychologie

Warum wir ohne Tastsinn nicht leben können

Martin Grunwald vom Paul-Flechsig-Institut gewinnt Wissenschaftsbuchpreis 2018

 

"Fühlen und tasten ist viel wichtiger für unser Überleben als sehen, hören, riechen und schmecken", sagt Martin Grunwald. Er muss es wissen, denn Grunwald gründete bereits 1996 das Haptik-Labor am Paul-Flechsig-Institut für Hirnforschung der Universität Leipzig, wo er seitdem die Wirkungsweise des menschlichen Tastsinns erforscht. Nun hat der experimentelle Psychologe mit seinem Sachbuch "Homo hapticus" den österreichischen Wissenschaftsbuchpreis 2018 in der Kategorie Medizin/Biologie gewonnen.


Der international renommierte Pionier der Haptik-Forschung beschreibt in "Homo hapticus" erstmals für ein breites Publikum, welch überragenden Einfluss der lange Zeit unterschätzte Tastsinn auf alle menschlichen Lebensbereiche hat. Grunwald erzählt in seinem Buch anschaulich und mit vielen Beispielen aus dem Alltag, wie faszinierend die Millionen Berührungs- und Bewegungsmelder zusammenwirken, die unseren Tastsinn ausmachen. Er zeigt, welch große biologische und psychologische Bedeutung Berührungen für Menschen aller Altersstufen haben, warum eine Umarmung mehr tröstet als tausend Worte, warum Massagen und Spaziergänge gegen Depression und Angst helfen und warum wir mit warmen Händen bessere Chancen bei einem Bewerbungsgespräch haben. Der Leipziger Psychologe macht auch deutlich, wie raffiniert unser Urteil durch die Haptik von Produkten manipuliert werden kann. Und er warnt vor einer Welt voller Touchscreens, denn mit ihnen allein lässt sich unsere Welt nicht begreifen.

Mehr als 13.000 Wählerinnen und Wähler stimmten in den vergangenen Wochen ab und kürten Sieger in vier verschiedenen Kategorien. Der Preis wird regelmäßig seit 2007 vom Bundesministerium für Bildung, Wissenschaft und Forschung in Österreich verliehen. Die Preisverleihung findet am 13. April 2018 im Rahmen der Langen Nacht der Forschung in Wien statt.

News
Warum wir ohne Tastsinn nicht leben können

last update: 21.10.2018 

Contact

Stabsstelle
Universitätskommunikation
Medienredaktion

Peggy Darius
Ritterstraße 26
04109 Leipzig

phone: +49 341 97-35020
fax: +49 341 97-35029
E-Mail

Internes PF: 435021

Additional Information

Dr. Martin Grunwald
phone:
E-Mail | Internet

pages