Tagung/Symposium am

Veranstaltungsort: Online

Interdisziplinäre Online-Tagung zu „Digitalem Hass", seinen Ursachen, Erscheinungsformen und Auswirkungen

Die Tagung wird sich mit den Hintergründen des Phänomens des digitalen Hasses beschäftigen. Dazu werden verschiedene Erscheinungsformen von Hass im Internet, die Motive der VerfasserInnen sowie die Folgen für AdressatInnen und die Gesellschaft beleuchtet. Erkenntnisse zu diesen Fragen und ein interdisziplinärer Austausch sind Voraussetzung für ein wirksames und angemessenes Vorgehen gegen digitalen Hass.

Eröffnet wird die Tagung mit einer Keynote der Bundesministerin der Justiz und für Verbraucherschutz, MdB Christine Lambrecht.

Weitere Beiträge von:
    • Prof. Dr. Roger Berger
    • Jakob Guhl
    • Jun.-Prof. Dr. Mario Haim
    • Prof. Dr. Thomas Hestermann
    • Hannah Heuser
    • Prof. Dr. Elisa Hoven
    • Simon Hurtz
    • PD Dr. Liriam Sponholz
    • Alexandra Witting


Die Veranstaltung ist kostenlos und findet über Zoom statt. Den Zugang erhalten Sie nach einer Voranmeldung.

 

Zur Anmeldung

Bei Fragen zur Veranstaltung oder Problemen bei der Anmeldung kontaktieren Sie uns bitte per Mail.

Erstellt von: Hannah Heuser