Nachricht vom

Neuer Jahresbericht Communication Management verfügbar

Der Forschungs- und Lehrbereich Communication Management am Institut für Kommunikations- und Medienwissenschaft der Universität Leipzig blickt auf ein spannendes Jahr zurück. Im neuen Jahresbericht 2018 (PDF) sind auf 108 Seiten unsere Aktivitäten zusammengefasst.

Einige Highlights: Mit Professor Alexander Godulla, der für Empirische Kommuni­kations- und Medienforschung berufen worden ist, haben wir Verstärkung in der Methodenausbildung erhalten. Neu im Team sind zudem fünf neue wissenschaft­liche Mitarbeiter/innen auf Drittmittelprojekten. Zwei erfolgreiche Promotionen und mehrere Auszeichnungen für Absolventen, u.a. für die beste PR-Masterarbeit in Europa sowie der DPRG Junior-Award für eine Kampagnenkreation, motivieren uns in der Ausbildung.

Der wissenschaftliche Ertrag unseres Teams manifestiert sich in 155 Publikationen, darunter 4 Büchern und 71 Beiträgen in internationalen Journals oder Büchern. Zahlreiche neue Projekte, u.a. zu Management-Tools in der Unternehmenskommunikation, integrierter Finanzkommunikation, Krisenkommunika­tion in Behörden und Smart-City-Kommunikation konnten neu auf den Weg gebracht werden.

Ein Erfolgsmodell ist die Triangle-Partnerschaft mit der Ohio University (USA) und der Hong Kong Baptist University (China). Studierende von drei Kontinenten können dadurch in interkulturellen Teams gemeinsam arbeiten – diese Kooperation wurde gerade um fünf Jahre verlängert.

Für Ihr Interesse an unserer Arbeit sowie für die Zusammenarbeit im vergangenen Jahr möchten wir uns sehr herzlich bedanken. Die aufgeführten Erfolge wären ohne die vielfältige Unterstützung von Projektpartnern aus Wirtschaft und Wissenschaft, Stipendiengebern, Lehrbeauftragten, Verbänden, Stiftungen und Alumni nicht möglich gewesen. Wir freuen uns auf die weitere gute Kooperation und auf spannende neue Kontakte.

zum Seitenanfang